Aktuelle Umfrage
Union und FDP bauen Vorsprung wieder aus

In der jüngsten Forsa-Umfrage haben Union und FDP ihren knappen Vorsprung vor Rot-Grün leicht vergrößert.

HB BERLIN. Berücksichtigt man allerdings die für die PDS ermittelten fünf Prozent der Wählerstimmen, dann liegt das bürgerliche Lager hinter Rot-Grün und den Sozialisten.

Wie das Magazin „Stern“ am Mittwoch berichtete, ergab die jüngste Umfrage kaum Bewegung in der Wählergunst. CDU/CSU und FDP erhielten wie in der Vorwoche 38 beziehungsweise acht Prozent, wenn am kommenden Sonntag ein neuer Bundestag gewählt würde. Auf die SPD entfielen wie in der vergangenen Woche 33 %. Die Grünen verschlechterten sich um einen Punkt auf elf Prozent, die PDS legte dagegen um einen Punkt auf fünf Prozent zu. Das Meinungsforschungsinstitut Forsa hatte für den „Stern“ und den Fernsehsender RTL vom 25. bis 29. Oktober 2025 repräsentativ ausgewählte Bundesbürger befragt.

Nach dem am Freitag vergangener Woche veröffentlichten ZDF-Politbarometer herrschte zwischen Schwarz-Gelb auf der einen sowie Rot-Grün und PDS auf der anderen Seite ein Gleichstand von 47 %.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%