Akute und drohende Arbeitslosigkeit Hauptursache
Neuer Rekord bei Existenzgründungen

Die Zahl der Existenzgründungen wird in diesem Jahr in Deutschland einen neuen Rekordwert erreichen. Nach Berechnungen des Instituts für Mittelstandsforschung Bonn (IfM) werden 553 000 selbstständige Existenzen gegründet. Das sind 9,5 Prozent mehr als im Vorjahr. Der „Gründungssaldo“ (Neugründungen minus Liquidationen) erhöht sich sogar um 23,4 Prozent.

ws BONN. Verursacht wurde der Gründungsboom vor allem durch die öffentliche Förderung von Gründungen „aus akuter oder drohender Arbeitslosigkeit“. Nach Angaben des IfM spielt in diesem Jahr der Existenzgründungszuschuss für die Ich-AG bei rund 130 000 Gründungen eine Rolle.

Insgesamt würden 2004 etwa 52 Prozent aller Neugründungen staatliche Fördermittel aus Arbeitsmarktprogrammen oder einem auf Kleinstgründungen zielenden Programm der KfW-Bankengruppe erhalten, so das Institut weiter.

Diese Entwicklung führt dazu, dass mittlerweile 66 Prozent der Neugründungen auf Kleinst- und Nebenerwerbsselbstständige entfallen werden. Diese so genannten Soloselbstständigen schaffen allerdings, wie das IfM betont, „mehrheitlich außer ihrem eigenen (Teilzeit-)Arbeitsplatz keine weiteren Arbeitsplätze“.

Rückläufig ist nach Angaben des IfM dagegen die Zahl der Unternehmensgründungen, die ins Handelsregister oder die Handwerksrolle eingetragen werden „und Arbeitsplätze für sozialversicherungspflichtige Beschäftigte anbieten“.

Gestoppt sehen die Mittelstandsforscher den Abwärtstrend der Existenzgründungen in den neuen Bundesländern. Hier würden sich die Neugründungen in diesem Jahr von 101 000 auf 119 000 erhöhen. Der Gründungssaldo verbessere sich dabei von 24 000 auf 37 000.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%