ARD-Deutschlandtrend
SPD legt deutlich zu

Zehn Tage vor der Bundestagswahl kann die SPD laut einer aktuellen Umfrage deutlich aufholen. Während die SPD laut der Befragung drei Prozent zulegen konnte, hat sich das Ergebnis der Union nicht verbessert.

HB BERLIN. Nach dem TV-Duell von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und ihrem Herausforderer Frank-Walter Steinmeier hat die SPD laut ARD -"Deutschlandtrend" ihre Wahlaussichten verbessert. Wenn am nächsten Sonntag Bundestagswahl wäre, würden die Sozialdemokraten im Vergleich zur Vorwoche um drei Prozentpunkte zulegen und auf 26 Prozent kommen.

Die Union bleibt nach der am Donnerstagabend in den ARD - "Tagesthemen" veröffentlichten Umfrage von Infratest dimap unverändert bei 35 Prozent. Die FDP erreicht 14 Prozent (unverändert), die Linke elf Prozent (minus 1) und die Grünen kommen auf zehn Prozent (minus 2). Schwarz-Gelb hätte demnach mit 49 Prozent weiterhin einen knappen Vorsprung vor dem linken Lager, das auf 47 Prozent kommt. Infratest dimap befragte vom 15. bis 17. September 1250 Wahlberechtigte.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%