Aufklärung
Deutsche Tornados sind startklar für Nato-Mission

Die deutschen Tornados im nordafghanischen Masar-i-Scharif sind für die am Sonntag beginnenden NATO- Aufklärungsflüge bereit. „Die Maschinen sind startklar“, sagte der Chef des Einsatzgeschwaders Masar-i-Scharif, Kommodore Thorsten Poschwatta, am Freitag der Deutschen Presse-Agentur dpa in Nordafghanistan.

HB MASAR-I-SCHARIF. Seit vergangenem Montag absolvierten die Besatzungen täglich Einweisungsflüge in der Region, die „reibungslos verlaufen“ seien. Von Sonntag an werde man die bereits vorliegenden NATO-Aufträge zur Aufklärung bestimmter Gebiete abarbeiten.

Zu dem in der Schweiz abgestürzten Bundeswehr-Tornado sagte Poschwatta, für den Fall eines Absturzes in Afghanistan sei die Rettung der Besatzung „hervorragend organisiert“. Das gelte auch für Gebiete, „in denen gegnerische Truppen vorhanden sind“.

Die sechs Bundeswehr-Tornados waren am Donnerstag vergangener Woche in Masar-i-Scharif angekommen. Seit Montag sind sie unter NATO- Kommando. Am Sonntag sollen die Maschinen einsatzbereit erklärt werden, am selben Tag sollen zwei Flugzeuge zum ersten Aufklärungsflug starten.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%