Aufklärungsdrohne
Bundeswehr verlängert Mietvertrag für „Heron“

Die Bundeswehr hat den Mietvertrag für die israelische Aufklärungsdrohne „Heron“ um zwölf Monate verlängert. Das unbemannte Flugzeug wird somit mindestens bis April 2016 für die Bundeswehr fliegen.
  • 1

BerlinDie israelische Aufklärungsdrohne „Heron“ wird ein weiteres Jahr für die Bundeswehr fliegen. Der bisher bis April 2015 geltende Mietvertrag für das unbemannte Flugzeug wurde um zwölf Monate verlängert, wie die Nachrichtenagentur dpa aus dem Verteidigungsministerium erfuhr. Die unbewaffnete „Heron“ ist für die Bundeswehr seit mehreren Jahren in Afghanistan im Einsatz.

Die Verlängerung des Mietvertrags erfolgte, obwohl der Kampfeinsatz der Nato am Hindukusch Ende des Jahres ausläuft. Anschließend ist aber eine Mission zur Ausbildung der afghanischen Streitkräfte mit deutscher Beteiligung geplant.

Agentur
dpa 
dpa Deutsche Presse-Agentur GmbH / Nachrichtenagentur

Kommentare zu " Aufklärungsdrohne: Bundeswehr verlängert Mietvertrag für „Heron“"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

  • Aufklärungsdrohne Bundeswehr verlängert Mietvertrag für „Heron“

    Was für eine Schande, die Bundeswehr mietet Dornen aus Israel!

    Vor fast siebzig Jahren, hatten wir Raketen, Düsenjäger, nur Flügler-Flugzeuge, so dass unser Besatzer nur staunen konnte, und die damaligen Blaupausen, jetzt in verbesserter Version, in den Kriegseinsatz auf der ganzen Welt einsetzen kann.
    Und wir sind nicht mehr in der Lage, eigene Drohnen herzustellen?
    Was für eine Lachnummer.
    Schämt euch ihr Volksverdummer in Berlin.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%