Ausspäh-Affäre
NSA baut in Wiesbaden ein neues Abhörzentrum

Die Kritik an der Späh-Affäre der Amerikaner ist im vollen Gange, da gibt es eine neue Meldung: Nicht nur, dass der NSA aus Wiesbaden bereits mithört, jetzt baut der Nachrichtendienst dort ein neues Abhörzentrum.
  • 31

HalleDer Präsident des Bundesnachrichtendienstes (BND), Gerhard Schindler, hat einem Zeitungsbericht zufolge Pläne des US-Geheimdienstes NSA für ein neues Abhörzentrum in Wiesbaden bestätigt. Schindler habe von den Bauplänen am Mittwoch im Innenausschuss des Bundestags berichtet, meldet die "Mitteldeutsche Zeitung" (Donnerstagausgabe) unter Berufung auf Ausschussmitglieder. Schindler habe bestätigt, dass die National Security Agency (NSA) bereits in Wiesbaden präsent sei und den Standort ausbauen wolle.

Der frühere US-Geheimdienstmitarbeiters Edward Snowden hatte enthüllt, dass die NSA weltweit in großem Umfang die Internet- und Telekommunkation überwacht. Inwieweit der BND das Spähprogramm "Prism" kannte und möglicherweise Daten daraus selbst nutzte, ist bislang unklar.

Agentur
afp 
AFP news agency (Agence France-Presse) / Nachrichtenagentur
Agentur
dpa 
dpa Deutsche Presse-Agentur GmbH / Nachrichtenagentur

Kommentare zu " Ausspäh-Affäre: NSA baut in Wiesbaden ein neues Abhörzentrum"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

  • Träum weiter!

  • CDU und FDP abwählen und SPD, Grüne und Linke abwatschen. Lasst uns mal etwas Neues wählen, mal neue Wege gehen und die Berufsplitiker, die uns schon Jahre und Jahrzehnte langweilen auf die Strasse schmeissen. Alles im Rahmen unserer Demokratie und der freiheitlichen Grundordnung versteht sich!

  • Hi Mintkatze.
    Haben die schon an deiner Tür geklingelt? grins

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%