Autobahnen
Lange Bauzeit, teure Überraschungen

Teures Vergnügen für Verkehrsminister: mit der Schere in der Hand auf der Autobahn. Heute darf Peter Ramsauer zum ersten Mal ran. Auf der A96 weiht der neue Bundesverkehrsminister einen Autobahn-Abschnitt ein - und wird dabei lernen, wo es in der Verkehrspolitik hakt.
  • 0

BERLIN. Zu den schönsten Aufgaben eines Verkehrsministers gehört es, Autobahnen einzuweihen. Mit der Schere in der Hand schneidet er das Band durch, gibt die Straße für den Verkehr frei und steht dann in der Zeitung. Viele Milliarden Euro gibt der Bund jedes Jahr aus, baut Kilometer um Kilometer, um das Fernstraßennetz von Flensburg bis Rosenheim zu optimieren.

Heute hat der frisch gebackene Bundesverkehrsminister, Peter Ramsauer (CSU), zum ersten Mal das Vergnügen. In Leutkirch-Gebrazhofen eröffnet er gemeinsam mit dem baden-württembergischen Ministerpräsidenten Günther Oettinger den letzten Lückenschluss der A96.

Doch das ist nicht das Entscheidende: Ramsauer wird dabei gleich lernen, wo es in der deutschen Verkehrspolitik hakt: Die Planungs- und Bauzeit der Autobahn 96 von Lindau nach München dauerte fast 40 Jahre - die ersten Bauarbeiten begannen wegen der olympischen Sommerspiele 1972 in München.

Das ist nicht ungewöhnlich in Deutschland. Auch nicht, dass Verkehrsprojekte gut und gerne um ein Viertel teurer werden als geplant: Das letzte Teilstück von Wangen-Nord nach Leutkirch-Süd (7,5 Kilometer) kostet den Steuerzahler 75 Millionen Euro. Veranschlagt waren rund 52 Millionen Euro. Geologische Probleme sind gern genannte Gründe dafür. Kein Wunder, dass im Verkehrsetat Geld fehlt, um notwendige Verkehrsprojekte in Angriff nehmen zu können.

Dr. Daniel Delhaes
Daniel Delhaes
Handelsblatt / Korrespondent

Kommentare zu " Autobahnen: Lange Bauzeit, teure Überraschungen"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%