Bad Berka
Durch Losglück ins Bürgermeisteramt

Erstmals ist in Thüringen ein Bürgermeister durch Losglück ins Amt gekommen. Nach der Stichwahl hatten die Kontrahenten die gleiche Anzahl an Stimmen.

HB BAD BERKA. Einen Tag nach der Stichwahl wurde am Montagabend der parteilose Einzelbewerber Thomas Liebetrau per Losentscheid zum Bürgermeister von Bad Berka bei Weimar gekürt. Der 36-Jährige war am Sonntag ebenso wie sein Kontrahent Volker Schaedel (Freie Wähler) auf 1459 Stimmen gekommen.

Das Kommunalwahlgesetz in Thüringen sieht bei Stimmengleichheit bei Direktwahlen den Losentscheid vor. Liebetrau äußerte sich nach dem Sieg zwiespältig: „Das Los ist nicht die günstigste Lösung gewesen, im Moment kann ich mich nicht so richtig freuen.“

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%