Bahnprojekt
Doch kein längerer Baustopp für Stuttgart 21

Ab Montag könnte auf der Baustelle von Stuttgart 21 wieder gearbeitet werden. Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann ist mit seiner Forderung nach einem längeren Baustopp auf Granit gestoßen.
  • 1

BerlinBaden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) ist mit seiner Forderung nach einem längeren Bau- und Vergabestopp beim Projekt Stuttgart 21 in Berlin nicht durchgedrungen. Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer (CSU) habe bei dem Gespräch mit Kretschmann deutlich gemacht, dass nicht er, sondern die Bahn dafür zuständig sei, sagte der Sprecher der grün-roten Landesregierung, Rudi Hoogvliet, am Freitag in Stuttgart. "Man hat keine Ergebnisse erzielt."

Damit könnten von Montag an auf der Stuttgart-21-Baustelle wieder die Bagger rollen, wie es Bahnchef Rüdiger Grube angekündigt hatte. Kretschmann werde aber weitere Gespräche mit Grube und Bahn- Technikvorstand Volker Kefer führen, um dies noch zu verhindern, sagte Hoogvliet.

dpa 
dpa Deutsche Presse-Agentur GmbH / Nachrichtenagentur

Kommentare zu " Bahnprojekt: Doch kein längerer Baustopp für Stuttgart 21"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

  • war doch klar, daß dabei nichts rauskommt. Uns bleibt nichts Anderes übrig: BAUSTOP SELBER MACHEN!!

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%