Bayerischer AfD-Vorsitzender
Verwirrung um angeblichen Austritt

Die AfD kämpft nach der Wahl Frauke Petrys zur Bundesvorsitzenden mit Massenaustritten. Unruhe hält die Partei trotz entschiedenem Führungsstreit weiter auf Trab. Im Tumult kam es so zu einem unfreiwilligen Austritt.
  • 0

MünchenIn der bayerischen AfD ist großes Durcheinander ausgebrochen: Der AfD-Bundesvorstand verkündete am Donnerstag den Parteiaustritt „fast des gesamten Landesvorstands um den glücklosen Vorsitzenden“ André Wächter – doch dieser widersprach: „Das ist völliger Quatsch“, sagte Wächter der Deutschen Presse-Agentur. „Es gibt keinen Rücktritt, ich bin noch in der Partei.“ Und weiter: „Ich finde das erstaunlich, wie der Pressesprecher auf die Idee kommt, ohne Rücksprache so etwas zu verschicken.“

Petr Bystron, ein parteiinterner Gegner Wächters im bayerischen Landesverband, sagte dagegen, sechs von sieben Mitgliedern des Landesvorstands einschließlich des Landesvorsitzenden hätten bereits am Montag ihren Parteiaustritt angekündigt. Der bayerische AfD-Landesvorstand wird von den Anhängern der nationalkonservativen neuen Parteichefin Frauke Petry zu den Unterstützern des inzwischen ausgetretenen Parteigründers Bernd Lucke gezählt. Der Bundesvorstand will Wächter daher offensichtlich loswerden: Wächter sei seit der bayerischen Kommunalwahl „innerhalb der AfD bundesweit als Wahlverlierer bekannt“, verbreitete der Berliner Pressesprecher über den Parteifreund.

dpa 
dpa Deutsche Presse-Agentur GmbH / Nachrichtenagentur

Kommentare zu " Bayerischer AfD-Vorsitzender: Verwirrung um angeblichen Austritt"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%