Befragung läuft bis Dezember
Urabstimmung entscheidet über Teufel-Nachfolge

Die CDU-Mitglieder in Baden-Württemberg entscheiden über die Nachfolge des scheidenden Ministerpräsidenten Erwin Teufel. Anfang Dezember soll das Verfahren beendet sein.

HB BERLIN. Um die Nachfolge von Erwin Teufel zu klären, wird es in der baden-württembergischen CDU jetzt eine Mitgliederbefragung geben. Die 80.000 Mitglieder sollen bereits im November zu den Kandidaten befragt werden, verlautete am Rande einer CDU-Landesvorstandssitzung am Samstag in Stuttgart.

Das Ergebnis der Befragung soll demnach am 2. Dezember bekannt gegeben werden. Zuvor seien sechs Regionalkonferenzen vorgesehen, auf denen sich die beiden Bewerber, Kultusministerin Annette Schavan und Fraktionschef Günther Oettinger, der Basis vorstellen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%