Berlin Intern
Was Autofahrer über Schuhsohlen wissen sollten

Haben Sie heute schon einen Fuß vor die Tür gesetzt? Wer verstehen will, was dort draußen derzeit vor sich geht, dem hilft die neue „Verordnung zur Änderung der Straßenverkehrsordnung und der Bußgeldkatalog-Verordnung“. Es ist der zweite Versuch des deutschen Gesetzgebers, eine Winterreifenpflicht für Autos einzuführen.
  • 0

BERLIN. Glatteis, Schneeglätte, Schneematsch, Eis- und Reifglätte, heißt es in der „Verordnung zur Änderung der Straßenverkehrsordnung und der Bußgeldkatalog-Verordnung“, „zählen nach Auskunft des Deutschen Wetterdienstes zu den winterlichen Wetterverhältnissen“. Und weiter: „Verursacht werden diese Verhältnisse insbesondere durch unterschiedliche Niederschlagsarten ...“ Es folgt eine Aufzählung, die von Schneefall über gefrierenden Regen bis hin zu einer Definition von Schneeverwehungen reicht. Der Bundesrat will die mit großer Spannung erwartete Neuregelung am Freitag beschließen.

Wer hier nun unwillkürlich an den Krümmungswinkel von Salatgurken denkt, dem sei zur Ehrenrettung Europas gesagt: Diesmal handelt es sich nicht um eine Erfindung der Brüsseler Bürokratie. Es ist der zweite Versuch des deutschen Gesetzgebers, eine Winterreifenpflicht für Autos einzuführen. Ein Gericht hatte den ersten Versuch als zu unkonkret verworfen. Die EU steuert lediglich eine auffällig unbürokratische Definition von Winterreifen („M+S“) bei – deren Merkmal ist laut Richtlinie 92/23/EWG ein Profil mit größeren Rillen „als bei normalen Reifen“.

Bevor Sie nun aber fragen, ob das eine ausreichend konkrete Definition für Winterreifen sei: Überprüfen Sie lieber erst einmal Ihre Schuhsohlen.

Dietrich Creutzburg
Dietrich Creutzburg
Handelsblatt / Korrespondent

Kommentare zu " Berlin Intern: Was Autofahrer über Schuhsohlen wissen sollten"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%