Bob Corker: US-Senator fordert höheren Nato-Beitrag der Europäer

Bob Corker
US-Senator fordert höheren Nato-Beitrag der Europäer

Europas Staaten investieren zu wenig ins Militär, sagt Bob Corker. Der Republikaner will sie bei der Nato-Finanzierung stärker zur Kasse bitten. Doch Corker mahnt auch Reformen im eigenen Land an.

New YorkDer republikanische Senator Bob Corker will europäische Nato-Mitglieder bei der Finanzierung des Militärbündnisses stärker zur Kasse bitten. „Amerikas Anteil an den Militärausgaben der Nato liegt heute bei 75 Prozent. Auf unsere europäischen Partner entfallen nur 25 Prozent“, sagte Corker dem Handelsblatt. „In Europa gibt es nur drei Länder, die das Nato-Ziel erreichen, mindestens zwei Prozent des Bruttoinlandsproduktes für das Militär auszugeben. Das muss sich ändern!“

Der Senator aus dem US-Bundesstaat Tennessee ist gerade zum führenden Republikaner im außenpolitischen Ausschuss ernannt worden und nahm Anfang Februar an der Sicherheitskonferenz in München teil.

Im eigenen Land fordert Corker umfangreiche Reformen bei den Sozialsystemen und einfachere Steuergesetze. „Amerika muss dringend den Haushalt konsolidieren. Die größte Sorge unserer Verbündeten ist, ob wir unsere Schuldenkrise in den Griff bekommen.“

Am 1. März treten in den USA drastische Ausgabenkürzungen in Kraft, wenn sich Demokraten und Republikaner nicht vorher noch auf einen milderen Sparplan einigen. Das Klima in Washington ist seit Monaten vergiftet. Obama forderte am Dienstag in seiner Rede zur Lage der Nation, Steuerschlupflöcher zu schließen und Wohlhabende stärker zu besteuern. Republikaner lehnen Steuererhöhungen ab.

Astrid Dörner ist Korrespondentin in New York.
Astrid Dörner
Handelsblatt / Korrespondentin
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%