Bremer CDU
Röwekamp bleibt Fraktionschef

Thomas Röwekamp bleibt trotz der Wahlschlappe in Bremen auch weiterhin Vorsitzender der CDU-Bürgerschaftsfraktion. Seine Partei bestätigte ihn am Freitagabend mit großer Mehrheit im Amt.
  • 0

BremenTrotz der Wahlniederlage hat die Bremer CDU-Bürgerschaftsfraktion ihren Vorsitzenden Thomas Röwekamp im Amt bestätigt. Er erhielt am Freitagabend 17 von 20 möglichen Stimmen, wie die Fraktion nach ihrer konstituierenden Sitzung mitteilte. Zwei Abgeordnete hatten sich an der Abstimmung nicht beteiligt. Ebenfalls bestätigt wurden Röwekamps Stellvertreter, die gescheiterte Spitzenkandidatin Rita Mohr-Lüllmann und Heiko Strohmann. „Wir sind fachlich und personell gut aufgestellt, um Rot-Grün Paroli bieten zu können“, konstatierte der Vorsitzende im Anschluss.

Die CDU war bei der Wahl am vergangenen Sonntag mit 20,3 Prozent (-5,3) auf den dritten Platz gerutscht. Die SPD als stärkste Partei erzielte 38,6 Prozent (+1,9 Prozent), die Grünen wurden mit 22,5 Prozent (+6) neue Nummer zwei.

dpa 
dpa Deutsche Presse-Agentur GmbH / Nachrichtenagentur

Kommentare zu " Bremer CDU: Röwekamp bleibt Fraktionschef"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%