Bundeshaushalt 2006
Eichel: Planungen für Haushalt 2006 laufen ganz normal weiter

HB LONDON. Bundesfinanzminister Eichel hat klargestellt, dass er im Sommer ungeachtet der aktuellen innenpolitischen Unsicherheiten auf jeden Fall einen Haushaltsentwurf für das kommende Jahr vorlegen will. Das Verfahren laufe ganz normal weiter, sagte Eichel der Nachrichtenagentur Reuters. Anderslautende Meldungen seien Spekulationen. Der SPD-Politiker wies damit einen Bericht der "Welt am Sonntag" als falsch zurück. Das Blatt schreibt in seiner morgigen Ausgabe, die Bundesregierung wolle aufgrund der aktuellen innenpolitischen Unsicherheiten lediglich Eckpunkte für den Etat 2006 festlegen. Darin seien Investitionen von rund 23 Milliarden Euro sowie eine Neuverschuldung von 22 Milliarden vorgesehen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%