Bundesregierung
Trittin übernimmt Künast-Ressort mit

Nach der Wahl von Renate Künast zur Fraktionschefin der Grünen im Bundestag übernimmt Bundesumweltminister Jürgen Trittin die Leitung des Verbraucherschutzressorts mit, bis eine neue Regierung im Amt ist.

HB BERLIN. Bundeskanzler Gerhard Schröder (SPD) wolle Trittin mit der Wahrnehmung der Geschäfte beauftragen, sagte Regierungssprecher Thomas Steg am Mittwoch in Berlin. Bundespräsident Horst Köhler müsse Künast die Entlassungsurkunde allerdings noch überreichen.

Künast war am Dienstag zu einer der beiden Fraktionsvorsitzenden der Grünen im Bundestag gewählt worden und hatte unmittelbar danach erklärt, sie werde Schröder bitten, sie des Minister-Amtes zu entheben. Trittin, der sich ebenfalls um den Fraktionsvorsitz beworben hatte und gescheitert war, hatte daraufhin erklärt, er sei bereit, für die verbleibende Zeit als Doppel-Minister zu fungieren. "Ich war auch schon mal Verkehrsminister", scherzte er. Die Zeit als Doppelminister dürfte für ihn auf einige Wochen begrenzt sein.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%