Bundestagsfraktion
FDP komplettiert Fraktionsspitze

Die Bundestagsfraktion der FDP hat ihre Personalentscheidungen gefällt. Die Fraktionsspitze sei für den Fall gewählt, dass die Partei in der Opposition bleibe. Im Falle einer Jamaika-Koalition könne es Änderungen geben.
  • 0

BerlinDie FDP-Bundestagsfraktion hat am Freitag ihre sechs Vizepräsidenten gewählt. Dies sei zunächst die Mannschaft für den Fall, dass die die FDP in der Opposition bleibe, sagte Partei- und Fraktionschef Christian Lindner am Freitag in Berlin nach der Sitzung. Für den Fall, dass Jamaika klappt, heißt dies, dass es Personalwechsel geben könnte.

Die sechs Fraktionsvize seien jeweils für bestimmte Politikbereiche zuständig. Um das wichtige Thema Bildung kümmert sich nun Katja Suding, um Wirtschaft Michael Theurer, um Inneres Stephan Thomae, um Menschenrechte und Äußeres Alexander Graf Lambsdorff. Für den Bereich Finanzen ist Christian Dürr zuständig, für Umwelt Frank Sitta. Hermann Otto Solms wurde Ehrenvorsitzender der Fraktion.

Agentur
dpa 
dpa Deutsche Presse-Agentur GmbH / Nachrichtenagentur

Kommentare zu " Bundestagsfraktion: FDP komplettiert Fraktionsspitze"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%