Bundestagswahl 2013
Nur jeder Vierte glaubt an einen Kanzler namens Steinbrück

Zwei Drittel der Deutschen gehen davon aus, dass Angela Merkel in einem Jahr wiedergewählt wird. Laut ZDF-Politikbarometers glaubt nur jeder vierte Befragte an eine Kanzlerschaft Peer Steinbrücks.
  • 8

BerlinNur jeder vierte Bundesbürger glaubt an eine Kanzlerschaft von Peer Steinbrück. 68 Prozent der im neuen ZDF-Politbarometer Befragten erwarten, dass auch nach der Bundestagswahl 2013 Angela Merkel (CDU) die Regierungsgeschäfte führen wird. Nur 24 Prozent sehen Steinbrück als Kanzler, wie das ZDF am Freitag mitteilte. In der Frage nach dem Wunschkanzler nannten 52 Prozent Merkel und 38 Prozent Steinbrück.

Auch in der Top-Ten-Liste der wichtigsten Politiker hat Merkel die Nase vorn. Hinter ihr folgen Finanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) und SPD-Fraktionschef Frank-Walter Steinmeier. Steinbrück liegt auf Rang vier vor Familienministerin Ursula von der Leyen (CDU). Grünen-Spitzenkandidat Jürgen Trittin kommt auf Platz sechs, hinter ihm liegen CSU-Chef Horst Seehofer, der SPD-Vorsitzende Sigmar Gabriel, Außenminister Guido Westerwelle (FDP) und FDP-Chef Philipp Rösler als Schlusslicht.

In der Sonntagsfrage gibt es wenig Veränderungen. Die Union kommt auf 38 Prozent, ein Prozentpunkt weniger als vor zwei Wochen. Die SPD verliert ebenfalls einen Punkt auf 29 Prozent. Die Grünen können einen Punkt auf 14 Prozent zulegen, ebenso die Linke auf 7 Prozent. FDP und Piraten kämen mit je vier Prozent nicht in den Bundestag. Damit wären nur eine große Koalition, Schwarz-Grün oder ein Bündnis aus SPD, Grünen und Linker rechnerisch mehrheitsfähig.

 
Agentur
dapd 
DAPD Deutscher Auslands-Depeschendienst GmbH / Nachrichtenagentur

Kommentare zu " Bundestagswahl 2013: Nur jeder Vierte glaubt an einen Kanzler namens Steinbrück"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

  • Jawoll! schaffen wir den Haufen ab .
    Gründen wir eine neue Partei , sowas wie eine Deutsche Tea Party .
    Die CDU unter Frau Merkel ist schon so weit nach links gerückt , das die Mitte unbesetzt ist , dieses Defizit sollte so schnell wie möglich beseitigt werden .

  • @ Energieelite

    Alle, die sie oben genannt haben, sind noch größere Pfeifen als Merkel, denen diese FDJ-Aktivistin Haushoch überlegen ist...deswegen regiert sie ja auch, weil sie von lauter Pfeifen umgeben ist !!

    Der komplette Haufen muß weg !

  • Zitat : im neuen ZDF-Politbarometer Befragten erwarten, dass auch nach der Bundestagswahl 2013 Angela Merkel (CDU) die Regierungsgeschäfte führen wird

    Will die Propagandaanstalt ZDF hier tatsächlich noch den Eindruck erwecken, das diesem Propagandamist jemand glaubt ?

    Ich würde die Behauptung aufstellen, das 3/4 der Bevölkerung glaubt, dass Welke unser nächster Kanzler sein wird ( der aus der Heute-Show ) ! Kann das Politbarometer von ZDF mir das wiederlegen....? Ich habe nämlich eine Umfrage gemacht....bei meinen Kabarettfreunden !

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%