Nichtwähler sind eine feste Größe bei Bundestagswahlen. Rund 20 Millionen gab es 2009. Dieses Mal tritt sogar eine eigene „Partei der Nichtwähler“ an. Kann sie die Wahl-Muffel elektrisieren?

Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

  • Um es einmal ganz klar zu stellen: Die 'Partei der Nichtwähler' will, dass die Bürger zur Wahl gehen. Sie nennt sich im Untertitel: 'Die Alternative zur Stimmenthaltung.' Also, klar das Gegenteil von Nichtwählen gehen!Viele haben hier darauf hingewiesen, dass ungültige Wahlzettel automatisch an die gewählten Parteien gehen.Zum ersten Mal würden die Nichtwähler beim Ankreuzen der 'Partei der Nichtwähler' ein klares Zeichen setzen, dass sie nicht wahlmüde sind , sondern sich nicht mehr von den herrschenden Parteien vertreten sehen.Zudem fordert die Partei eine Reform des Parteiensystems: 1. keinen Fraktiionszwang, 2. keine Koalitionsverträge, 3. Abgeordnete nur noch für zwei Legislaturperioden wählbar. Wenige Mächtige haben in Deutschland das Sagen.Warum:Weil das politische Parteien-System es ihnen erlaubt.

  • Ich werde die “Neue Mitte” wählen

    http://www.neue-mitte.net/pdf/neue-mitte_wahl_2013_kurzprogramm.pdf

  • Es in Deutschland immer volksnahe Politiker und Parteien gegeben.

    Diese werden von der überwiegendenen Mehrheit der Medien, die mit den etablierten Parteien verquickt sind, entweder totgeschwiegen oder als "rechtsextrem" diffamiert.

    Zudem wird über Themen und Gefahren, die die Bevölkerung wirklich interessieren müssten, und auch eine Änderung des Wahlverhaltens herbeiführen könnten, z. B. der demographische Entwicklung hin zur islamischen Mehrheitsgesellschaft,
    http://korrektheiten.com/2009/05/01/demographischer-djihad-und-der-selbstmord-des-deutschen-volkes/

    die asoziale Lobbypolitik für Großbanker beispielsweise in Form der Euro-Rettung,
    http://schwertasblog.wordpress.com/2013/04/09/merkel-und-der-euro-dienen-beide-der-internationalen-hochfinanz-was-sie-uber-den-eurobetrug-wissen-mussen/

    die Lobbyhinteressen hinter den Kriegen der US und ihrer Verbündete im Irak, Syrien, Lybien usw.
    http://schwertasblog.wordpress.com/2011/08/08/wie-die-israel-lobby-zum-irakkrieg-drangte/

  • Kommissar
    darf man nicht jammern, wenn auf der politischen Bühne nur farblose Bürokraten auftauchen und die Kompetenz regelmäßig in die freie Wirtschaft flüchtet.
    ---------------------
    Politik,ist für die meisten nur das Empfehlungsschreiben
    für die freie Wirtschaft.
    Politiker sind jene,die sich von der Wirtschasft sagen lassen müssen,Mütter früher wieder an die Arbeitsplätze
    zu schicken.Und diese müssen es dann nur ans Volk
    weitergeben.

    Kommissar

    können Sie mir ernsthaft erklären, welche Kompetenz beispielsweise die AfD auf den Gebieten Außenpolitik, Verteidigungspolitik, Umweltschutz hat?
    -----------
    Was die Außen und Verteidigungspolitik anbelangt,sollten wir endlich anfangen,diese zu vernachlässigen.
    Im innern gäbe es genug zu verteidigen.
    Außerdem,sind wir dir letzten 65 Jahre lang genug im Büßerhemd und dem Scheckbuch in der Hand,
    der Welt entgegengekrochen.
    An den Schuldzuweisungen jetzt,ist festzustellen:
    Hat alles nichts genutzt..Wir müssen immer mehr und
    noch mehr krauchen.
    Richten wir uns also endlich wieder selbstbewußt auf.
    Und mir egal wie das auf die anderen wirkt..
    Recht machen,tun wir es eh keinem.























  • Ich stelle mir nur die Frage, was tun unsere ganzen Politiker, wenn z. B. bei der Wahl die NPD sagen wir mal, 15% erringt?
    Lt. Gesetz wären sie dann im Bundestag.
    Lassen unsere Parteien das zu, oder würden sie dann einen Aufstand machen?
    Wäre doch mal eine interessante Frage

  • Beitrag von der Redaktion gelöscht. Bitte achten Sie auf unsere Netiquette: „Kommentare sind keine Werbeflächen“ http://www.handelsblatt.com/netiquette

  • Herrmann: sie derilieren.

  • Ich weiß gar nicht, was sie wollen. Diese Steckdosenbefruchter sitzen doch seit geraumer Zeit im sächsischen Landtag. Das einzige, wodurch diese Turnbeutelvergesser auffallen, sind Provokationen.

  • Mit Nichtwählen bzw. “Stimme ungültig machen” erhöht man nur den Prozentsatz für die Einheitspartei CDUCSUSPDFDPdieGrünen.

    Also auf jeden Fall wählen gehen !
    Weil die Anhänger der Einheitspartei und die anderen Blinden machen das auch !

  • Ulrich Deppendorf (ZDF) verkündet den Wahlsieg der Kanzlerin Merkel (CDU) in 88 Tagen! und dann könnt ihr weitere 4 Jahre hier rumdümpeln mit (GEZ)..

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%