Kleinparteien
„Vernunft“ trifft auf AfD

58 kleine Parteien und Vereinigungen wollen bei der Bundestagswahl antreten: neben den Euro-Kritikern von der AfD auch die Partei der Vernunft und die Partei der Nichtwähler. Eine Hürde müssen die Bewerber noch nehmen.
  • 96

Wiesbaden58 kleine Parteien und Vereinigungen haben beim Bundeswahlleiter ihr Interesse bekundet, an der Bundestagswahl am 22. September teilzunehmen. Über ihre Anerkennung als Parteien werde der Bundeswahlausschuss am 4. und 5. Juli in Berlin entscheiden, teilte Bundeswahlleiter Roderich Egeler am Dienstag in Wiesbaden mit.

Auf der Liste stehen die neue eurokritische Alternative für Deutschland (AfD) und die Piraten. Aber auch die Partei der Vernunft, die Partei der Nichtwähler oder die Partei Gesunder Menschenverstand Deutschland wollen bei der Wahl antreten.

Für die sechs großen Parteien im Bundestag und in den Landtagen ist das Verfahren einfacher: Sie reichen ihre Wahlvorschläge direkt bei Landes- oder Kreiswahlleitern ein. Insgesamt wollen 64 Parteien und Vereinigungen an der Wahl teilnehmen.

dpa 
dpa Deutsche Presse-Agentur GmbH / Nachrichtenagentur

Kommentare zu " Kleinparteien: „Vernunft“ trifft auf AfD"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

  • Ich weiß nicht Eddie, was sie uns mitteilen müssen.

    Aber verschonen sie uns doch bitte mit ihrem dämlichen AfD-Bashing, und Links auf obskure Blogs aus den Untiefen Internets - sie machen sich damit hier keine Freunde.

  • @Eddie
    Der 'alternativernewsletter' ist eine Linksradikale schmieren Postille. Lesen sie das wirklich?

  • Also der Aufmacher dieses Artikels ist ja auch ziemlich
    hinterhältig.
    Was ist damit gemeint, Vernunft trifft auf AfD?
    Sollte man sich eigentlich sparen.!

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%