Crystal Meth-Kauf
Verfahren gegen SPD-Politiker Hartmann ist eingestellt

Ein Verfahren gegen SPD-Politiker Michael Hartmann wegen des Kaufs von Crystal Meth ist gegen Geldauflage eingestellt worden. Das teilte dessen Anwalt Johannes Eisenberg mit. Hartmann hatte Kauf und Konsum zugegeben.
  • 2

BerlinEin Ermittlungsverfahren der Berliner Staatsanwaltschaft gegen den SPD-Politiker Michael Hartmann wegen des Kaufs von Drogen ist nach Angaben seines Anwalts eingestellt worden. Hartmann müsse eine Geldauflage bezahlen, teilte sein Rechtsanwalt Johannes Eisenberg am Donnerstag mit.

Hartmann, der für die SPD im Bundestag sitzt, hatte zugegeben, im Herbst 2013 das synthetische Rauschgift Crystal Meth in geringer Menge gekauft und genommen zu haben. Er sei aber nicht abhängig. „Mit dieser Verfahrenseinstellung entspricht die Staatsanwaltschaft dem in vergleichbaren Fällen üblichen Verfahren, das ausdrücklich so im Betäubungsmittelrecht und in der Strafprozessordnung vorgesehen ist“, teilte Eisenberg weiter mit.

Es gebe keine Sonderbehandlung - „weder im Positiven noch im Negativen“.

Agentur
dpa 
dpa Deutsche Presse-Agentur GmbH / Nachrichtenagentur

Kommentare zu " Crystal Meth-Kauf: Verfahren gegen SPD-Politiker Hartmann ist eingestellt"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

  • Verfahren gegen SPD-Politiker Hartmann ist eingestellt.

    Was für eine Justiz, die Kleinen hängt man die großen (SPD) lässt man laufen, was für eine Zweiklassen Justiz.

    Ein hoch auf diesen gekauften Richter.

  • warn das nicht iwas um 100gramm ?

    jeden kleinen kiffer knechtet man....

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%