Deutsche Gesellschaft
Lammert fordert von Ausländern „Grundton der Sympathie“

Für ein besseres Neben- und Miteinander hat Bundestagspräsident Norbert Lammert von Bürgern ausländischer Herkunft ein Mindestmaß an Sympathie für die Kultur der deutschen Gesellschaft gefordert. In ver Vergangenheit habe es hier Versäumnisse gegeben.

HB BERLIN. Es sei hilfreich, wenn es bei aus dem Ausland stammenden Mitbürgern nicht nur ein Mindestmaß an Kenntnissen, sondern auch einen „Grundton der Sympathie“ für die Bedingungen gebe, unter denen die Gesellschaft in Deutschland funktioniere, sagte Lammert in einem am Interview mit dem ARD-Morgenmagazin vom Freitag. Zwar sei die deutsche Gesellschaft multikulturell verfasst. „Aber eine der Voraussetzungen dafür, dass sich eine Gesellschaft das Nebeneinander und Miteinander von unterschiedlichen Kulturen erlauben kann, ist die Verständigung über das, was gemeinsam gilt.“

Im Bezug auf die Vergangenheit kritisierte Lammert, „dass man voreilig gemeint hat, hier existieren unterschiedliche Kulturen und nun warten wir mal ab, was sich daraus entwickelt“. Aus so einer Haltung könnten sich im schlimmsten Falle Entwicklungen wie in Frankreich ergeben. Dort war es wochenlang zu massiven Ausschreitungen zwischen vorwiegend aus Nordafrika stammenden Jugendlichen und der Polizei gekommen. Die Krawalle wurden vielfach als Beleg einer gescheiterten Integrationspolitik gewertet.

Der CDU-Politiker hatte bereits in der Vergangenheit eine Leitkulturdebatte als notwendig bezeichnet. Lammert wollte unter anderem geklärt wissen, inwieweit eine Gesellschaft für andere Kulturen offen sei und an welchen Punkten sie für Veränderungen nicht zugänglich sei.

Lammert sagte, er sehe einen Wandel in der Diskussion, sich stärker auf die deutsche Kultur einzustellen. Er sei durch positive Reaktionen ermutigt. „Es sind ja nicht zuletzt Leute mit eigenem Migrationshintergrund, die diesen Mangel an Auseinandersetzung mit der prägenden Kultur dieses Landes beklagen.“ In diesem Zusammenhang habe sich Lammert auch für rechtzeitige Sprachtests für Kinder ausgesprochen, berichtete die ARD.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%