Deutschlandtrend-Umfrage
Merkel verliert an Zustimmung

Erstmals in ihrer Amtszeit hat Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) laut einer Umfrage an Zustimmung in der Bevölkerung verloren. Allerdings: Im Vergleich zu anderen Politikern steht sie noch immer glänzend dar.

HB BERLIN. 74 Prozent der Befragten sind mit ihrer Arbeit zufrieden. Merkel ist damit weiter mit Abstand die beliebteste Politikerin Deutschlands, verliert aber gegenüber dem Vormonat sechs Punkte. Das ergab eine Umfrage des Meinungsforschungsinstitut Infratest dimap für den ARD-„Deutschlandtrend“. Träte Merkel direkt gegen den SPD-Vorsitzenden Matthias Platzeck an, würden sich 56 Prozent (+1) der Befragten für die Kanzlerin entscheiden. Platzeck würden dagegen nur 25 Prozent (-7) wählen.

Nach 100 Tagen großer Koalition wird die Regierungsarbeit von Schwarz-Rot nicht eindeutig beurteilt. 52 Prozent der Befragten meinen, die große Koalition habe bis jetzt gut Arbeit geleistet. Dieser Aussage nicht zustimmen wollten 42 Prozent.

Knapp die Hälfte der Befragten (46 Prozent) sind der Ansicht, dass Merkel und die Unionsminister erfolgreicher in der großen Koalition arbeiten als Franz Müntefering und die SPD-Minister. 16 Prozent sehen die Sozialdemokraten in der Regierung als erfolgreicher an.

In der Sonntagsfrage gewinnt die Union im Vergleich zum Vormonat einen Prozentpunkt hinzu und liegt jetzt bei 41 Prozent. Die SPD sackt um 2 Punkte auf 30 Prozent ab. Die FDP erhielte 9 Prozent (+1), wenn an diesem Sonntag ein neuer Bundestag gewählt würde. Die Linkspartei käme auf sieben Prozent (-2), die Grünen erreichten erstmals seit der Bundestagswahl mit 10 Prozent (+3) einen zweistelligen Wert.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%