Doppelspitze
Kipping und Riexinger wollen Linkspartei weiter führen

Die Partei Die Linke wählt Ende Mai ihre Vorsitzenden auf dem Bundesparteitag: Die derzeit amtierenden Vorsitzenden Katja Kipping und Bernd Riexinger wollen wieder antreten – auch wenn Riexinger in den Landtag einzieht.

BerlinKatja Kipping und Bernd Riexinger wollen die Linkspartei zwei weitere Jahre führen. Das Spitzenduo werde sich auf dem Bundesparteitag Ende Mai in Magdeburg erneut zur Wahl stellen, sagten beide Politiker der Zeitung „Neues Deutschland“.

Riexinger, der als Spitzenkandidat in Baden-Württemberg für einen Einzug der Linken in den Stuttgarter Landtag kämpft, sieht für den Fall eines Erfolgs bei der Wahl im März keinen Widerspruch in einer Doppelfunktion in Bund und Land. Die meisten Parteivorsitzenden hätten zugleich auch ein Parlamentsmandat, sagte er.

dpa 
dpa Deutsche Presse-Agentur GmbH / Nachrichtenagentur
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%