Dorothea Henzler
Hessische Kultusministerin tritt zurück

Die FDP-Politikerin wird ihr am bis zum 1. Juni zur Verfügung stellen.
  • 3

KarlsruheDie hessische Kultusministerin Dorothea Henzler (FDP) tritt zurück. Sie werde ihr Amt spätestens zum 1. Juni zur Verfügung stellen, sagte sie am Samstag am Rande des FDP-Bundesparteitags in Karlsruhe dem Hessischen Rundfunk. Sie beuge sich damit dem Druck ihrer Partei.

Über den Rücktritt Henzlers war bereits am Freitag spekuliert worden, als Wirtschaftsminister Dieter Posch (FDP) seinen Rücktritt bekanntgegeben hatte. Henzler hatte am Freitag gesagt, sie würde gerne weiter machen, ihr Amt aber - falls es gewünscht werde - zur Verfügung stellen.

Agentur
dapd 
DAPD Deutscher Auslands-Depeschendienst GmbH / Nachrichtenagentur

Kommentare zu " Dorothea Henzler: Hessische Kultusministerin tritt zurück"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

  • Zerlegt die hess. Regierung sich gerae selbst oder verlassen die Ratten das sinkende Schiff?

  • Na, na, wer wird denn "Mutti" die mittlere Mittelmäßigkeit noch streitig wollen? Die Felle der mittelmäßigen Partei sind doch längst dem schnöden Mammon geopfert. Die fdp sollte es doch so machen, wie andere Parteien, einfach an den Rändern fischen. Nur so, das darf doch wohl noch gesagt werden, bleibt ein bereits vorhergesehener Untergang vielleicht doch noch erspart.

    Ich fürchte, die "Bubi-Truppe", weiß überhaupt nicht mehr, was man tun muß, um einmal mehr an die anderen, nämlich WählerINnen zu denken, als an sich selbst. Mit alten Mitteln, da brauchts beileibe keine neuen Schläuche. Ich gehe einfach mal davon aus, er hat sich weder mit der Führung noch mit Brüderle abgesprochen. Letzlich dieser wüßte von was die Rede sei. Aber so, na ja.

  • Die FDP will beim Volk sparen und schaut aber, dass sich die eigenen Leute noch einmal Steuertrog Landtagsdiät "vollfressen" kann. Zwei treten mit vollen Bäuchen zurück, damit weitere zwei Platz am Trog nehmen können.

    Die Verlogenheit der FDP ist kaum noch zu überbieten.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%