Einkommen steigen in Stufen
Textil-Industrie: Einigung im Tarifstreit erzielt

Die Tarifparteien in der Textil-Industrie haben eine Einigung erzeilt. Demnach erhalten die rund 140 000 Beschäftigten in der westdeutschen Textil- und Bekleidungsindustrie in den Jahren 2005 und 2006 nach einem Stufenplan höhere Löhne und Gehälter.

HB NIEDERNHAUSEN. Darauf haben sich die Tarifparteien am Dienstagmorgen in Niedernhausen bei Wiesbaden in der 4. Verhandlungsrunde geeinigt. Im kommenden Jahr sind danach vier Einmalzahlungen zu je 108,00 € vorgesehen. Am 1. Janaur 2006 sollen die Einkommen um 1,8 % steigen. Außerdem wurden eine Reihe von Strukturveränderungen vereinbart.

Beide Tarifpartner zeigten sich mit dem Ergebnis zufrieden. Die Arbeitgeber hätten sich mit der Forderung nach einer generellen Öffnungsklausel nicht durchgesetzt, erklärte die IG-Metall. „Wir haben somit verhindert, dass die Tarifverträge auf betrieblicher Ebene ausgehebelt werden können“, sagte IG-Metall-Verhandlungsführer Peter Donath.

Die Arbeitgeber sprachen von einer vernünftigen Lohnzurückhaltung, zumal es in diesem Jahr Null-Monate gebe. Bei der Flexibilisierung seien spürbare Fortschritte erreicht worden. So könnten Betriebe mit Zustimmung der Tarifpartner von Tarifregelungen abweichen. Die Tarifpartner hätten angesichts der Schwierigkeiten der Betriebe verantwortungsbewusst gehandelt, erklärte der Verhandlungsführer der Arbeitgeber, Wolfgang Brinkmann.

Zu den Vereinbarungen gehört u.a. die Verlängerung des Alters-Teilzeitvertrages bis Ende 2007. Dabei wurde nach Darstellung der Arbeitgeberseite die Höchstzahl der Beschäftigten, die Altersteilzeit in Anspruch nehmen können, von 4 % auf 2 % verringert. Auch der Weiterbildungs-Tarifvertrag wurde - mit erhöhten Arbeitgeberbeiträgen - verlängert.

Die Tarifpartner hatten die 4. Verhandlungsrunde am Montagvormittag aufgenommen. Zuvor waren drei Runden ergebnislos geblieben. Die Gewerkschaft hatte mit Warnstreiks Druck gemacht, an denen sich rund 20 000 Beschäftigte beteiligten.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%