Elterngeld
Wickelprämie für mehr als 100 000 Väter

Für mehr als 100 000 im Jahr 2007 geborene Kinder hat der Vater Elterngeld bewilligt bekommen. Das entspricht bei insgesamt 685.000 Neugeborenen nach Angaben des Statistischen Bundesamts einem Anteil von 15 Prozent. Vor allem in einem Bundesland ist das wickeln bei den Vätern beliebt.

HB WIESBADEN. Für die Kinder, die zwischen Januar und Juni 2007 geboren wurden, bezogen 17 Prozent der Väter Elterngeld. In der zweiten Jahreshälfte war deren Beteiligung niedriger, allerdings können für seit Juli 2007 geborene Kinder die Eltern immer noch Anträge auf Elterngeld stellen, wie die Statistiker weiter mitteilten.

Von den bundesweit rund 103 000 Elterngeldanträgen von Vätern wurden rund 2 500 für Mehrlingsgeburten mit insgesamt 5 200 Kindern bewilligt. Daraus ergibt sich eine Gesamtzahl von rund 106 000 Neugeborenen, für die der Vater Elterngeld bezogen hat.

Dabei zeigen sich deutliche regionale Unterschiede. Während die Väter-Quote in Berlin und Bayern bei über 19 Prozent lag, waren es im Saarland nur sieben Prozent. Bei einer Bezugsdauer von zwölf Monaten lag der Anteil der Väter in Bayern dagegen am niedrigsten. Am häufigsten nahmen die Männer in Bremen Elterngeld für ein volles Jahr in Anspruch.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%