Entmachtung des CSU-Gesundheitsexperten
Union sucht nach neuen Themen für Seehofer

In den kommenden Wochen will die Union über die künftigen Aufgaben des CSU-Gesundheitsexperten Horst Seehofer in der Bundestagsfraktion entscheiden. Das hat CSU-Generalsekretär Markus Söder am Freitag in der ARD angekündigt.„Jetzt wird gesucht, welches Politikfeld er weiter betreuen kann.“

HB BERLIN. Das werde diskutiert und „gestern haben (CDU-Partei- und Fraktionschefin) Angela Merkel und (CSU-Chef) Edmund Stoiber vereinbart, dass das in der nächsten Woche dann abschließend geschehen wird“, sagte Söder. Für Seehofers erneute Kritik am Gesundheitskompromiss der Union zeigte Söder bedingt Verständnis. „Ich glaube, Horst Seehofer hat gestern Abend noch einmal seinen Punkt zu der Sache erläutern wollen. Klar ist aber auch, dass es in der Gesundheitspolitik jetzt eine gemeinsame klare Botschaft gibt: Horst Seehofer ist nicht mehr zuständig in der Bundestagsfraktion, aber er bleibt natürlich als politische Persönlichkeit insgesamt in der Partei erhalten.“

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%