Experten zu den Aussichten 2006
„Jahr des Aufbruchs“

Läuft die Konjunktur? Das Handelsblatt stellte acht Fragen an acht Experten aus Wissenschaft, Banken und Unternehmen. Kurzfristig sind alle optimistisch. Wie nachhaltig der Aufschwung sein wird, ist allerdings noch heftig umstritten.

Bitte vervollständigen Sie diesen Satz: 2006 wird für die deutsche Wirtschaft ...

Peter Bofinger, Mitglied des Sachverständigenrats der Bundesregierung zur Begutachtung der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung: "... dynamischer als 2005, aber leider nicht dynamisch genug, um die Situation auf dem Arbeitsmarkt merklich zu verbessern."

Nikolaus von Bomhard, Vorstandschef der Münchener Rück: "... eine Chance, aus der Malaise der Vorjahre auszubrechen."

Berthold Leibinger, Aufsichtsratschef des Industriekonzerns Trumpf: "... ein gutes Jahr, weil uns der Export weiterhin tragen wird."

Thomas Mayer, Europa-Chefvolkswirt der Deutschen Bank: "... wie ein Strohfeuer kurzzeitig Licht und Wärme ausstrahlen."

Klaus-Peter Müller, Vorstandssprecher der Commerzbank: "... ein vergleichsweise gute Jahr, in dem die Weichen so gestellt werden, dass die folgenden Jahre noch besser werden."

Fritz Oesterle, Vorstandschef des Pharmahändlers Celesio: "... ein Jahr des Aufbruchs."

Holger Schmieding, Europa-Volkswirt der Bank of America in London: "... das Jahr, in dem wir endlich die Früchte der Lohnermäßigung und der schmerzlichen Reformen der Vorjahre ernten."

Thomas Straubhaar, Chef des Wirtschaftsforschungsinstituts HWWI: "...ein konjunkturell sehr gutes Jahr werden , mit einem Wachstum über dem Potenzialwachstum."

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%