Explosion in Berlin: Anschlag auf Merkel-Berater

Explosion in Berlin
Anschlag auf Merkel-Berater

In Berlin wurde ein Brandanschlag auf ein Beratungsinstitut der Bundesregierung verübt. Die Polizei vermutet ein politisches Motiv hinter der Tat.
  • 1

HB BERLIN. Unbekannte haben am frühen Dienstagmorgen einen Brandanschlag auf das Gebäude der Stiftung Wissenschaft und Politik in Berlin verübt. Dabei seien vermutlich mehrere Gaskartuschen explodiert, teilte die Polizei mit. Reste davon seien entdeckt worden, nachdem die Flammen gelöscht waren. Verletzt wurde niemand. Der Polizeiliche Staatsschutz ermittelt, da politische Motive hinter dem Anschlag vermutet werden. Die renommierte Stiftung erstellt politische Analysen auch für den Bundestag.

Gemeldet wurde am Dienstagmorgen auch ein Farbbeutel-Anschlag auf ein Bürogebäude in Berlin-Mitte. In dem Haus sitzt eine Firma, die Sicherheitssoftware herstellt.

In einem Selbstbezichtigungsschreiben habe sich eine linksextreme Gruppierung zu dem Farbanschlag bekannt, so die Polizei. Darin werde die Tat als Angriff auf den derzeit in Berlin tagenden Europäischen Polizeikongress dargestellt, bei dem die Firma mit „Vortrag, Präsentation und Informationsstand“ vertreten ist. Auch in diesem Fall übernahm der Polizeiliche Staatsschutz die Ermittlungen.

Kommentare zu " Explosion in Berlin: Anschlag auf Merkel-Berater"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

  • wahrscheinlich ein "Falsche Flaggen-Attentat", so wie das üblich ist, bevor man wieder die bürger in ihren Rechten beschneiden möchte. Ach, übrigens, der Weihnachtsbomber (Flug nach Detroit) wurde in begleitung eines US-Agenten ohne Pass an bord gebracht...wie jetzt das Fbi kleinlaut bekannt geben musste...jetzt wollen sie uns die Nacktscanner trotzdem unterjubeln - sorry, aber ohne mich!

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%