Felix Hufeld
Versicherungsexperte wird neuer BaFin-Chef

Bislang war er oberster Versicherungsaufseher bei der BaFin. Nun steht fest: Felix Hufeld übernimmt den Chefposten der Finanzaufsicht. Aus Sicht von Experten eine gute Wahl – sie hoffen auf frischen Wind in der Behörde.
  • 2

Frankfurt/BerlinVersicherungsexperte Felix Hufeld wird im März neuer Chef der Finanzaufsicht BaFin. Die Bundesregierung berief den 53-Jährigen am Mittwoch zum Präsidenten der Bonner Behörde, die unter anderem für die Kontrolle von Banken, Investmentfonds und Versicherungen zuständig ist. Aus Sicht von Experten ist Hufeld eine gute Wahl, da die Assekuranz wegen dauerhaft niedriger Zinsen derzeit besonders unter Druck steht. Hufeld tritt die Nachfolge von Elke König an, die Ende des Monats nach Brüssel wechselt und dort die neue europäische Behörde für die Abwicklung maroder Banken leiten wird.

Hufeld ist bei der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) seit 2013 für die Kontrolle von Versicherungen zuständig. Zuvor hat er – wie seine Vorgängerin König – viele Jahre in der Privatwirtschaft gearbeitet – unter anderem für die Unternehmensberatung Boston Consulting, die Dresdner Bank und den Versicherungsmakler Marsh. Insider hoffen, dass durch Personal von außen frischer Wind in die Behörde kommt, die von Kritikern als bürokratisch und altmodisch beschrieben wird.

Hufeld ist verheiratet, hat zwei Kinder und gilt als Mann der leisen Töne. Wenn er etwas sagt, hören die Vorstandschefs jedoch genau zu. Besonders im Versicherungssektor genießt der Jurist, der in Mainz, Freiburg und Harvard studiert hat, hohes Ansehen. Die dauerhaft niedrigen Zinsen und das kürzlich angekündigte Anleihenaufkaufprogramm der Europäischen Zentralbank (EZB) setzen der Assekuranz derzeit zu. Viele Staatanleihen werfen kaum noch etwas ab. Für Versicherungen wird es deshalb immer schwieriger, die versprochenen Erträge für ihre Kunden zu erwirtschaften. Die Ratingagentur Moody's warnte deshalb am Mittwoch, dass besonders kleine deutsche Lebensversicherungen zusammenbrechen könnten.

Reuters hatte bereits im Januar berichtet, dass Hufeld neuer BaFin-Chef werden soll. Er übernimmt eine Institution, die gerade dabei ist, sich neu auszurichten. Für die Aufsicht über die wichtigsten europäischen Geldhäuser ist seit November die EZB zuständig, BaFin und Bundesbank sind an der Kontrolle der größten deutschen Institute aber weiter beteiligt. „Die BaFin ist für die EZB eine wichtige Brücke, um die Besonderheiten des deutschen Finanzsystems zu verstehen – sie hat schließlich einen Informationsvorsprung“, erklärt Finanzexperte Hans-Peter Burghof von der Universität Hohenheim.

Hauptverantwortlich ist die BaFin weiter für die Wertpapieraufsicht sowie die Kontrolle von kleineren Banken, Investmentfonds und Versicherungen. „Ich mache mir keine Sorgen, dass die BaFin arbeitslos wird“, sagt Unions-Fraktionsvize Ralph Brinkhaus. Künftige solle sich die Behörde, die der Fachaufsicht des Bundesfinanzministeriums unterliegt, schließlich auch verstärkt um Verbraucherschutz kümmern.

Agentur
Reuters 
Thomson Reuters Deutschland GmbH / Nachrichtenagentur

Kommentare zu " Felix Hufeld: Versicherungsexperte wird neuer BaFin-Chef"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

  • Es hätte der BAFin gut zu Gesicht gestanden, einen Fachmann an die Spitze zu setzen, der mit dem Begriff "Bewertung" hätte etwas anfangen können. Es macht ´sich nicht gut, wenn in einer Behörde mit unterschiedlichen "Geschwindigkeiten" gefahren wird. Die Hoffnung, dass ein Part den anderen Part schon mitzieht, funktioniert in öffentlichen Verwaltungen seltenst. Doch man muss eines festhalten, dass es immer jemanden gibt, dem daraus der Nutzen entsteht. Da die BAFin keine Verbraucherschutzbehörde ist, liegt der Nutzen schon auf der richtigen Seite. Das war das offensichtliche Ziel des BMF, des Herrn Schäuble. Passt!

  • Hufeld steht für Kontinuität!

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%