Finanzkrise
Steinbrück fordert europäische Ratingagentur

Bundesfinanzminister Peer Steinbrück (SPD) hat sich angesichts der schwierigen Lage am Finanzmarkt für eine europäische Ratingagentur ausgesprochen.

HB FRANKFURT. Europa brauche eine eigene Agentur. Die amerikanischen Agenturen seien in mehrfacher Hinsicht an der Finanzmarktkrise beteiligt. „Ich sähe uns gerne unabhängiger von den amerikanischen Ratingagenturen“, sagte Steinbrück der „Börsen-Zeitung“.

Funktion und Rolle dieser Agenturen müssten generell überprüft werden, sagte Steinbrück. Die Urteile von Ratingagenturen über Wertpapiere sind für Investoren oft wichtige Orientierungshilfen bei Anlageentscheidungen.

Eine Prognose, wann sich die Lage an den Finanzmärkten wieder entspannt, wollte Steinbrück nicht abgeben. Seine Gesprächspartner in den USA schätzten die Lage jedoch inzwischen kritischer ein als noch vor drei bis vier Monaten.

„Es macht aber keinen Sinn, hochnervöse Märkte noch nervöser zu machen“, betonte Steinbrück. Für die Kreditwirtschaft konstatierte er „eine Bankenkrise“ und sagte voraus, dass diese auch noch 2008 anhalten werde.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%