Finanzminister Schäuble
„Stuttgart 21 wird gebaut“

Wolfgang Schäuble unterstützt den Bau des Tiefbahnhofs. Der Finanzminister sieht ein „gesamtstaatliches Interesse“ an dem Projekt und warnte die Landesregierung davor, sich ihrer Verantwortung zu entziehen.
  • 27

BerlinTrotz der Kostenexplosion hält Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble am umstrittenen Bahn-Projekt Stuttgart 21 fest. „Stuttgart 21 wird gebaut“, sagte der CDU-Politiker der „Stuttgarter Zeitung“ (Samstagausgabe) laut Vorabbericht. Es gebe ein gesamtstaatliches Interesse an dem Projekt, sagte Schäuble. Der Tiefbahnhof und die Schnellbahntrasse seien von enormer Tragweite für Baden-Württemberg. Der Finanzminister hat in der internen Arbeitsgruppe der Bundesregierung großes Gewicht. Am Donnerstag hatte die Nachrichtenagentur Reuters unter Berufung auf Regierungs- und Aufsichtsratskreise der Deutschen Bahn berichtet, das Milliardenprojekt werde nicht gestoppt.

Die Unsicherheit müsse jetzt schnell beseitigt werden, sagte Schäuble der Zeitung weiter. Dies könne gelingen, schließlich hätten sich alle vier Partner für den Bau ausgesprochen. Schäuble appellierte an das grün-rot regierte Land Baden-Württemberg und die Stadt Stuttgart, sich ihrer Verantwortung nicht zu entziehen. „Ich bin überzeugt: Die Streitpunkte werden geklärt werden.“

Anfang der Woche hatten Baden-Württemberg und Stuttgart erneut deutlich gemacht, sie würden sich an keinen Kosten über dem vereinbarten Rahmen von rund 4,5 Milliarden Euro beteiligen.

Agentur
Reuters 
Thomson Reuters Deutschland GmbH / Nachrichtenagentur

Kommentare zu " Finanzminister Schäuble: „Stuttgart 21 wird gebaut“"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

  • Wie kann man in Europa strikte Sparmaßnahmen befehlen und im eigenen Land sehenden Auges das von uns Steuerzahlern hart erarbeitete Geld so mutwillig zum Fenster rausschmeissen?!
    Bürger in BW ermittelten die Mehrkosten bereits vor Jahren und wurden dafür als Polemisierer beschimpft. Die Politiker - Merkel, Schäuble, Ramsauer und weitere - wollen sich doch nur Denkmale setzen. Bei der Fertigstellung dieses Stuttgart 21-Mißprojekts sind diese Damen und Herren bereits in (gut dotierter Pension). Bürger, wehrt Euch!

  • kann man nur zustimmen. Dochn im Moment nur ein Traum.

  • Irrsinn21
    ja, die CDU ist außer Rand und Band.
    Aber die CDU gibt es ja auch nicht mehr. Diese vermerkelte CDU wir doch der SED immer ähnlicher
    Sie bestimmen, die Bürger haben die Klappe zu halten

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%