Forsa-Umfrage
Viele Deutsche haben kaum Vertrauen zu Draghi

Die Kritik der Politiker zeigt Wirkung: In Deutschland genießt EZB-Präsident Draghi laut einer Umfrage nur wenig Vertrauen – besonders bei den Wählern der Linkspartei. Doch viele Bürger kennen den Italiener nicht.
  • 19

HamburgDer Präsident der Europäischen Zentralbank (EZB), Mario Draghi, genießt einer Umfrage zufolge bei den Deutschen nur geringes Vertrauen. Bei der Umfrage von Forsa im Auftrag des Magazins "Stern" erklärten 18 Prozent der Befragten, sie schätzten Draghi.

Kein Vertrauen in den EZB-Präsidenten hatten 12 Prozent, geringes Vertrauen 30 Prozent. Knapp ein Drittel (31 Prozent) der befragten Bundesbürger kannte Draghi nicht. Weitere 9 Prozent hatten zu ihm keine Meinung.

Besonders kritisch sehen Wähler der Linken den EZB-Präsidenten. Sie hatten zu 62 Prozent kein oder wenig Vertrauen in ihn. Bei den Wählern der Grünen genießt Draghi noch das größte Ansehen. Bei der Umfrage erklärten 32 Prozent der Grünen-Wähler, sie schätzten ihn. Allerdings hatten auch 39 Prozent der Grünen-Wähler kein oder geringes Vertrauen in den EZB-Präsidenten.

Für die am Donnerstag veröffentlichte Umfrage befragte Forsa Ende August 1.004 Bundesbürger.

Agentur
dapd 
DAPD Deutscher Auslands-Depeschendienst GmbH / Nachrichtenagentur

Kommentare zu " Forsa-Umfrage: Viele Deutsche haben kaum Vertrauen zu Draghi"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

  • Draghis Märchenstunde:
    ====================
    Der Leitzins bleibt - vorerst - bei 0,75%
    Der EFSF und ESM muß gestärkt werden!
    Der "Euro" ist "irreversible"!
    Die "Inflation" fällt im nächsten Jahr wieder unter 2%.
    Es gibt keine Risiken!
    Es werden keine Grenzen für den Ankauf von "Schrottanleihen" festgelegt (outright monetary transaction).
    Die EZB (Europas größte Bad Bank) übernimmt die Rolle des EFSF und des ESM (Europäischer Schulden Mechanismus).

  • Wieso kein vertrauen zu Draghi ?
    SAGT MIR, WEM MAN AUS DER POLITIKERKASTE ÜBERHAUPT NOCH GLAUBEN UND TRAUEN KANN !!!

  • +++ Beitrag von der Redaktion gelöscht +++

    Bitte achten Sie auf unsere Netiquette:

    „Nicht persönlich werden“

    Ihre Kommentare sollten sich auf den jeweiligen Artikel oder das diskutierte Thema und niemals auf den dahinter stehenden Autor beziehen. Persönliche Angriffe gegen andere Nutzer oder soziale Gruppen, Beleidigungen und Diskriminierungen zum Beispiel aufgrund von Religion, Nationalität, sexueller Orientierung, Alter oder Geschlecht sind ausdrücklich nicht gestattet. Gleiches gilt für Verleumdungen sowie geschäfts- und rufschädigende Äußerungen sowie für die Veröffentlichung persönlicher und personenbezogener Daten Dritter. Bitte überlegen Sie zudem gut, welche Ihrer eigenen Daten Sie frei zugänglich ins Internet stellen.“
    (http://www.handelsblatt.com/impressum/netiquette/)

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%