Friedliche Proteste
Rund 2000 Menschen demonstrieren gegen Bush-Besuch

Rund 2000 Menschen haben in mehreren Bundesländern gegen den Deutschlandbesuch von US-Präsident George W. Bush an diesem Mittwoch demonstriert. Auch in Berlin und Baden-Württemberg protestierten hunderte Menschen.

HB BERLIN. Zentrum der Proteste am Dienstagabend waren Hessen und Rheinland-Pfalz. In Wiesbaden, Frankfurt/Main, Kassel und Mainz gingen jeweils mehrere hundert Menschen auf die Straße. Die Proteste blieben nach Polizeiangaben friedlich. Bush besucht nach Gesprächen mit Bundeskanzler Gerhard Schröder (SPD) in Mainz am Mittwoch in Wiesbaden-Erbenheim US-Soldaten.

In Wiesbaden zogen rund 500 Demonstranten mit Trillerpfeifen und Friedensfahnen durch die Innenstadt und zur hessischen Staatskanzlei. In Frankfurt/Main versammelten sich 350 Bush-Kritiker. In der Nähe des Mainzer Hauptbahnhofs trafen sich rund 300 Bush-Gegner zu einer Kundgebung. In Kassel protestierten rund 200 Menschen vor dem Rathaus.

Auch in Berlin und Baden-Württemberg protestierten hunderte Menschen gegen den Besuch des Präsidenten. In der Bundeshauptstadt versammelt sich nach Polizeiangaben rund 500 Protestierer. Dazu aufgerufen hatte unter anderem die American Voices Abroad Berlin (AVA) aufgerufen hatte. Diese Gruppierung von US-Amerikanern in Berlin war aus der Opposition gegen den Irak-Krieg hervorgegangen.

In Stuttgart versammelten sich vor der von der Polizei abgeriegelten US-Kommandozentrale EUCOM etwa 70 Menschen. In Mannheim trafen sich rund 50 Demonstranten, in Karlruhe waren es etwa 30. Zu der Protestaktionen hatte das Aktionsbündnis „Not welcome, Mr. Bush“ aufgerufen. Der Zusammenschluss von mehr als 50 Gruppierungen und Organisationen veranstaltet auch an Bushs Besuchstag Mittwoch in Mainz eine Anti-Bush-Demonstration, zu der rund 6000 Teilnehmer erwartet werden. Auch in Berlin ist eine Protestaktion geplant.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%