Frisur kommt besser weg
„Merkel braucht neues Outfit"

Der frühere CDU-Generalsekretär Heiner Geißler hat sich für CDU-Chefin Angela Merkel als Unions-Kanzlerkandidatin ausgesprochen, ihr aber eindringlich zu einem gefälligeren Outfit geraten.

Reuters BERLIN. „Das eine oder andere muss sie natürlich noch ändern. Es ist mir völlig schleierhaft, wer ihr zu den Kleidern rät, die sie anzieht“, sagte Geißler dem Fernsehsender XXP nach Angaben des Senders vom Donnerstag. Bei ihrem jüngsten Fernsehauftritt neben der früheren amerikanischen First Lady Hillary Clinton habe Merkel „einfach ein zu bescheidenes Outfit“ getragen. „Das geht nicht, also, da muss sie sich auch besser beraten lassen.“ In der ARD-Sendung „Christiansen“ am vorigen Sonntag trug Merkel ein dunkelrotes Sakko über einer schwarzen Bluse, Clinton hatte sich für einen hochgeschlossenen Blazer in Pink entschieden.

Immerhin erkennt Geißler bei der CDU-Chefin Fortschritte: „Mit der Frisur ist es ein bisschen besser geworden.“ Letztlich müsse es bei der Kür des CDU/CSU-Kanzlerkandidaten für die Bundestagswahl 2006 darum gehen, vor wem die Sozialdemokraten am meisten Angst hätten. „Und da würde ich sagen, sie müssten die Frau am meisten fürchten. Ich glaube, so, wie die Dinge jetzt liegen, hat die Frau die bessere Chance.“ Merkel sei zudem „durchsetzungsfähig und gescheit“ und flöße Vertrauen ein.

Jüngst hatte Berlins Prominenten-Friseur Udo Walz sich zu seiner Kundin Merkel in einem Interview der Kölner Tageszeitung „Express“ geäußert: „Die Endfrisur in einigen Monaten wird ein gestufter Pagenkopf sein, mit Pony, der zur Seite gefönt wird und luftiger ist“, sagte der Coiffeur. „Sie kommt jetzt das fünfte Mal, und ich finde, sie sieht schon besser aus."

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%