Deutschland
Frühere Bürgerrechtlerin kritisiert Demonstrationen gegen Arbeitsmarktreformen

Die frühere DDR-Bürgerrechtlerin und jetzige CDU-Bundestagsabgeordnete Vera Lengsfeld hat heftige Kritik an den Montagsdemonstrationen in Sachsen-Anhalt gegen die Arbeitsmarktreformen geübt.

BERLIN. "Die Demonstranten stellen unerfüllbare Forderungen. Sie wollen, dass alles so weitergeht wie bisher und es kann nicht so weitergehen. Es wäre absolut verantwortungslos den Leuten zu suggerieren, dass alles so weitergehen kann," sagte Lengsfeld dem Handelsblatt (Mittwochausgabe). Sie würde "auf keinen Fall" an den Protesten teilnehmen. Ob daraus eine Massenbewegung werden könnte, wagte Lengsfeld nicht zu prognostizieren. Doch es ändere alles nichts an der Tatsache, dass die Haushaltskassen leer seien.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%