Deutschland
Gesetzlichen Kassen laufen die Mitglieder davon

Den großen gesetzlichen Krankenkassen laufen seit Jahresbeginn die Mitglieder davon. Die Deutsche Angestellten Krankenkasse (DAK) musste seit Jahresbeginn 357 612 Mitglieder ziehen lassen und zählte zum 1. September 4,9 Millionen Mitglieder.

HB HAMBURG. Ein DAK- Sprecher bestätigte am Dienstag einen entsprechenden Bericht des „Hamburger Abendblatts“ (Mittwoch). Der Beitragssatz der DAK liegt bei 15,2 Prozent.

Auch die Barmer Ersatzkasse (BEK) habe seit Jahresbeginn 221 430 Mitglieder verloren und zähle nur noch 5,6 Millionen Mitglieder, hieß es in dem Zeitungsbericht. Ein Kassensprecher räumte die Verluste ein und sagte, man müsse die Zahlen aber im Vergleich zu anderen Kassen sehen. Der Beitragssatz der BEK beträgt 14,9 Prozent.

Besser sieht es hingegen für die Techniker Krankenkasse (TK) aus, die seit Jahresbeginn über 99 000 Mitglieder dazu gewonnen hat. Die TK hat einen Satz von 13,7 Prozent. Die knapp 250 Betriebskrankenkassen konnten dank niedriger Beitragssätze ebenfalls Versicherte gewinnen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%