Grünen-Abtrünnige
Elke Twesten ist jetzt offiziell CDU-Mitglied

Die bei den Grünen ausgetretene Landtagsabgeordnete Elke Twesten ist jetzt CDU-Mitglied und gehört von nun an der CDU-Landtagsfraktion an. Damit hat Rot-Grün in Niedersachsen seine knappe Einstimmen-Mehrheit verloren.
  • 2

HannoverDie bei den Grünen ausgetretene Landtagsabgeordnete Elke Twesten ist jetzt CDU-Mitglied. Sie wurde am Montag vom CDU-Kreisverband Rotenburg/Wümme aufgenommen. „Dem Begehren Twestens nach Mitgliedschaft hat der Kreisvorstand einstimmig zugestimmt, sie ist damit eines von über 1850 Mitgliedern der CDU im Landkreis Rotenburg/Wümme“, teilte der Vorsitzende des Kreisverbandes, Marco Mohrmann, am Abend mit.

Twesten wird damit auch Mitglied der CDU-Landtagsfraktion. Damit hat Rot-Grün in Niedersachsen seine knappe Einstimmen-Mehrheit verloren. Nun verfügt die Opposition aus CDU und FDP über eine Mehrheit von einer Stimme. Twestens Wechsel hat eine Regierungskrise in Niedersachsen ausgelöst. Am 15. Oktober soll deshalb vorzeitig ein neuer Landtag gewählt werden.

„Elke Twesten hat keinerlei Möglichkeiten, über das CDU-Ticket bei der Land- oder gar Bundestagswahl zu kandidieren, alle Listen und Kandidaturen sind festgezurrt“, stellte Mohrmann in einer Presseerklärung fest. „Natürlich hat sie aber wie jedes andere Mitglied die Möglichkeit, sich zu engagieren“, hieß es weiter. „Ebenso kann sie sich um Positionen bewerben, dann entscheiden die Mitglieder basisdemokratisch!“

Agentur
dpa 
dpa Deutsche Presse-Agentur GmbH / Nachrichtenagentur

Kommentare zu " Grünen-Abtrünnige : Elke Twesten ist jetzt offiziell CDU-Mitglied"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

  • Die Grünen haben generell ausgedient und die Flucht von Twisten ist erst der Anfang. Wenn der schöne Posten in Gefahr ist , werden noch viele Grüne folgen in alle Richtungen die Parteien anzeigen. Genug ist auch genug . Sie haben mit der SPD den Angriffs Krieg nach Adolf Hitler hoffähig gemacht Sie haben sich über Deutsche Kultur und Traditionen lustig gemacht ,verachtet und alles dran gesetzt, dass Heimat ein rassistisches Wort wird. Mit Umweltschutz haben sie soviel gemeinsam wie Hund und Katze zusammen und ihr Ziel die Deutschen zu verdünnen, war ihr oberstes Ziel. Sie liefen Erdogan nach , bis der diese
    lästigen Zecken an seinem Bein nur verachtet hat. Da drehten sie ihre Meinung
    gegen Erdogan und tiefe Enttäuschung macht sich bis heute breit.

    Wer Grün wählt , hat alles das zu verantworten und man sollte dazu stehen, wenn man gefragt wird.

    ..und Tschüss.

  • Bin absolut gegen die Kriegstreiber grün. Aber das ist Verrat.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%