Härten für Leasingbranche: Neue Gewerbesteuer auf dem Prüfstand

Härten für Leasingbranche
Neue Gewerbesteuer auf dem Prüfstand

Die geplante breitere Besteuerung von Zinsanteilen soll nicht einseitig zu Lasten der Leasingbranche gehen. Bundesfinanzminister Peer Steinbrück räumte am gestrigen Dienstag ein, dass die vorgesehenen Zinsanteile möglicherweise bei Leasingraten zu hoch seien. Das wiederum stünde dem Ziel der Gewerbesteuer-Änderungen entgegen.

BERLIN. „Mit Blick auf die tatsächlichen Verhältnisse gibt es Lernbereitschaft“, sagte er. Die Regierung will bei der geplanten Unternehmensteuerreform die Zinsbesteuerung in der Gewerbesteuer ändern. Heute müssen Betriebe die Hälfte der Dauerschuldzinsen dem Gewinn hinzurechnen und mit versteuern. Künftig will Steinbrück 25 Prozent aller Zinsen sowie der Finanzierungsanteile von Mieten, Leasingraten und Lizenzgebühren hinzurechnen. Im Referentenentwurf für das „Unternehmensteuergesetz 2008“ ist für Leasingraten ein Finanzierungsanteil von 25 Prozent definiert. Dies sei möglicherweise zu hoch, so Steinbrück.

Für Unternehmen, die etwa ihren Fuhrpark oder Maschinen geleast haben, würde sich die Gewerbesteuerlast erhöhen – möglicherweise so sehr, dass Leasing für sie unattraktiv wird. Betroffen davon wären auch kommunale Betriebe. Das wiederum stünde dem Ziel der Gewerbesteuer-Änderungen entgegen, mit denen die Finanzbasis der Kommunen gesichert werden soll.

Steinbrücks Sprecher wies allerdings den Vorwurf der Leasingbranche zurück, dass sie auch durch die geplante Zinsschranke bei der Körperschaftsteuer besonders belastet sei. Die Zinsschranke begrenzt den steuerlich akzeptierten Zinsverlust auf 30 Prozent des Gewinns (Ebit). Allerdings gibt es eine Fluchtklausel: Danach entgehen Firmen der Zinsschranke, wenn ihre Fremdfinanzierungsquote nicht höher ist als im Gesamtkonzern. „Damit bleiben auch Leasingkonzerne von der Zinsschranke verschont“, sagte Steinbrücks Sprecher.

Donata Riedel ist Handelsblatt-Korrespondentin in Berlin.
Donata Riedel
Handelsblatt / Korrespondentin
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%