Deutschland
IfW: Beitrag zur Arbeitslosenversicherung rasch senken

Das Kieler Institut für Weltwirtschaft fordert eine rasche Senkung des Beitrags zur Arbeitslosenversicherung um einen halben Beitragspunkt. Nach Berechnungen der Kieler Volkswirte dürfte die Bundesagentur für Arbeit (BA) 2006 einen Überschuss von rund 4,3 Mrd. Euro erzielen.

HB DÜSSELDORF. „Die Senkung des Arbeitslosenbeitrags zum 1. Januar 2006 würde zu rund 3,6 Mrd. Euro Mindereinnahmen führen“, sagte der Kieler Finanzexperte Alfred Boss dem Handelsblatt (Montagausgabe). „Dann bliebe immer noch ein Sicherheitspuffer von rund 700 Mill. Euro übrig.“ BA-Chef Frank-Jürgen Weise hatte unlängst eine Senkung des Beitrassatzes von derzeit 6,5 Prozent des Bruttolohns um einen halben Prozentpunkt für Mitte 2006 in Aussicht gestellt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%