Im Ruhrgebiet Zweidrittelmehrheit gegen Schwarz-Gelb
Keine Wechselstimmung in NRW

Dreieinhalb Wochen vor der Landtagswahl herrscht in Nordrhein-Westfalen laut Forsa trotz klarer Führung der CDU in Umfragen keine Wechselstimmung. Wie das Meinungsforschungsinstitut im Auftrag des Senders "n-tv" unter 1001 Befragten ermittelt hat, glauben nur 42 Prozent, dass es an der Zeit für einen politischen Wechsel ist.

HB DÜSSELDORF.58 Prozent sehen dies jedoch nicht, hieß es in der gestern veröffentlichten Umfrage. Im stark sozialdemokratisch geprägten Ruhrgebiet sei sogar eine Zweidrittelmehrheit gegen eine neue Regierung. Auch unter den noch unentschlossenen Wählern wollten fast drei Viertel keinen Wechsel.

55 Prozent der Befragten seien sich zurzeit noch nicht sicher, wen sie am 22. Mai wählen werden. Der nordrhein-westfälische CDU-Generalsekretär Hans-Joachim Reck warf Forsa vor, als "Demoskopie-Frisör der SPD" zu agieren.

Auch der nordrhein-westfälische Ministerpräsident Peer Steinbrück (SPD) und sein CDU-Herausforderer Jürgen Rüttgers halten die Wahl noch nicht für entschieden. Im ersten "Rededuell" beider Politiker betonte Steinbrück in der NRW-Ausgabe der "Bild"-Zeitung von Freitag: "Diese Wahl entscheidet sich buchstäblich in den letzten Tagen. Und sie wird sich über die Frage entscheiden, wer besser mobilisiert." Umfragen seien Wasserstandsmeldungen, mehr nicht. Rüttgers betonte ebenfalls, die Wahl werde sich erst am 22. Mai entscheiden. Er warnte die CDU deswegen davor, angesichts der guten Umfragewerte euphorisch zu sein. "Zu glauben, es könne in den nächsten drei Wochen nichts mehr passieren, ist einfach wider jede Erfahrung." Der jüngsten Umfrage des Meinungsforschungsinstituts TNS Emnid zufolge käme die CDU auf 45 Prozent der Stimmen, die SPD auf 34, die FDP auf sechs, die Grünen würden zehn Prozent erreichen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%