Die zweite Phase der Sondierungen ist vorbereitet. „Ich will das“, sagte Merkel zuvor mit Blick auf das angestrebte Jamaika-Bündnis. Bis zum 16. November sollen die Gespräche abgeschlossen sein.

Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

  • Merkel will Jamaica! Nicht nur, dass das kulturlos ist, es ist auch eine bodenlose Dreistigkeit der Noch-Kanzlerin.

    Was hindert Madame denn daran, einfach eine Minderheitsregierung zu bilden, statt für Deutschland schädliche Koalitionen zu fordern?

    Wenn man sich den Artikel durchliest, dann drängt sich einem der Schluss auf, dass die wirres, widersprüchliches Zeug von sich gibt – was ja an sich nichts Neues ist, wenn man sich an Kernkraft ja, dann doch lieber nein, der Islam gehört nicht zu Deutschland, jetzt aber doch, erinnert.

    Jetzt tönt die „dass auch die CDU nicht um jeden Preis einem Ergebnis zustimmen werde“ – kritisiert dann aber eine Neuwahl-Debatte, als ob die anstünden, wenn die CDU einem „Ergebnis“ nicht zustimmen wird. Man muss sich natürlich fragen, was sie unter einem zustimmungsfähigen Ergebnis für die CDU versteht – ich vermute, dass ihre weitere Kanzlerschaft ein sehr wichtiges Kriterium ist.

    Kann die aber als Kanzlerin einer Minderheitenregierung bleiben. Oder doch nicht? Wenn nicht, dann ist das deren größte Sorge nach meiner Meinung.

  • Herr Günther Heck07.11.2017, 12:26 Uhr
    Unsere politischen Problemlöser versagen auf breiter Front!

    „Nur die dümmsten Kälber wählen ihre Schlächter selber.“

    Bertolt Brecht

    5.11.2917

    „Sprachschwierigkeiten, schlimmste soziale Verhältnisse“

    Ingrid König leitet eine Grundschule in Frankfurt am Main. Inzwischen haben fast alle Kinder Migrationshintergrund. Unterricht ist kaum möglich, von der Kommunalpolitik wurde sie aufgegeben.

    ................

    INTEGRATION und was man darunter auch verstehen will !!!

    INTEGRATION BRAUCHEN SELBST VIELE DEUTSCHE IN DER EIGENE HEIMAT !!!

    Viele Ausländer sind so gut integriert dass diese schon den Deutschen über die eigene Gesetzen unterrichten müssen, weil die Deutschen sich damit nie befasst haben und sich nicht dafür interessieren !

    DEUTSCHE SPRACHE ???

    Man muss nur durch verschiedene deutsche Bundesländer herum fahren und muss teilweise von Bundesland zu Bundesland sich fragen wo ist Deutschland und welche Deutsche Sprache gilt !

    Deutsche Kultur ???

    Was ist Kultur ? Was versteht man darunter und wer hat die Kultur erschaffen ?
    Was darf man glauben dass es zur deutsche Kultur gehört und was nicht ?

    UND KULTUR HIN ODER KULTUR HER, " ERZIEHUNG " haben viele nicht bei dem Kindesalter genossen und da fragt sich was diese Personen dann als Eltern gewordene in der Lage sind an Ihre Kinder weiter zu geben !

    OFT muss man erst die Eltern, Vermieter oder auch Arbeitgeber und Vorgesetzten erst selber erziehen bevor man sich um irgend eine Problematik sich selbst beschäftigt !

    Und dann gibt es nicht nur in Deutschland Menschen die Wohl wissen was Recht und Unrecht ist aber der Meinung sind es gelte nur für andere und nicht für sich selbst !

    ABER LUSTIG wie so viele nur mit einem Wortabschlag gegen Asylanten oder Ausländer ausfällig werden !

    UND " AUSLÄNDER " ist JEDER IM NACHBARSLAND oder selbst im Urlaub aber da will man von Integration nichts wissen und glaubt sich im recht zu sein bei allem.
    Mallorca will keine Touristen mehr !

  • Unsere politischen Problemlöser versagen auf breiter Front!

    „Nur die dümmsten Kälber wählen ihre Schlächter selber.“

    Bertolt Brecht

    5.11.2917

    „Sprachschwierigkeiten, schlimmste soziale Verhältnisse“

    Ingrid König leitet eine Grundschule in Frankfurt am Main. Inzwischen haben fast alle Kinder Migrationshintergrund. Unterricht ist kaum möglich, von der Kommunalpolitik wurde sie aufgegeben.

    Ein Erfahrungsbericht.

    Der Frankfurter Stadtteil Griesheim ist sozialer Brennpunkt, seit ich mich erinnern kann. Zwischen S-Bahn, Ausfallstraße und Gewerbegebiet verkommen hier langsam die ehemaligen Werkswohnungen der kleinen Bahnbeamten. Unser Schulgebäude, die Berthold-Otto-Grundschule, verfällt mit ihnen. In unseren Klassen haben wir 90 bis 100 Prozent Kinder mit Migrationshintergrund. Das Deutsch dieser Kinder reicht meist kaum für ein vernünftiges Unterrichtsgespräch.

    Zu den Sprachschwierigkeiten kommen schlimmste soziale Verhältnisse, Eltern mit psychischen Störungen, Alkoholiker, Leute die morgens einfach nicht aufstehen. Menschen auch, die trotz Arbeit bitterarm sind.


    https://www.welt.de/politik/deutschland/article170324917/Sprachschwierigkeiten-schlimmste-soziale-Verhaeltnisse.html

  • @Herr Heinz Keizer07.11.2017, 11:49 Uhr

    ..................................

    Ich bin nicht für die AFD !
    ABER WENN DIE AFD umsetzen sollte was es alles für die Einheitliche deutsche Polizei versprochen hat, dann hat die AFD meine VOLLE SYMPATIE in diesem Thema errungen !

    DESWEITEREN muss ENDLICH DAS THEMA : " VERGEWALTIGUNGEN ! " & " KINDERSCHÄNDER ! " IN GANZ EUROPA BEHANDELT WERDEN !

    Es geht nicht dass KINDESSCHÄNDER die selber Söhne von Gefängnis Wächter sind mit zwei Jahre auf Bewährung FREI kommen und dafür vier Jahre Bewährung wie es im Jahr 08.12.2006 im Landesgericht 74072 Heilbronn entschieden wurde !!!

    Und Flüchtlinge wird es solange geben bis man sich in AFRIKA mit der Afrikanische Union einigt AFRKA FINANZIELL ZU UNTERSTÜTZEN BEI EIGENE BAUPROJEKTE !
    Afrika hat Menschen wie mich mit Zukunfts Visionen und Projekte die erforderlich sind um Projekte umzusetzen die förderlich sind für die Gesamte Weltwirtschaft !

    Aber wir werden ignoriert und fertig gemacht tag täglich durch die Hintertür.
    GEHEIMDIENSTE bohren sich seit vier Jahre durch BEAMEN rund um die Uhr um meine Ohren , auf dem Feld, im Wald, im Einkaufszentrum, und das " SUUMMEN um meine Ohren wird in der Lautstärke Hoch oder herunter gefahren wie die es wollen, die spielten sogar mit mir am pc an einem Wochenende , mal rechts , mal links und ich bestätigte es denen...während ich dieses schreibe höre ich wie die alles an meinem Zungenschlag im voraus ablesen können .

    ABER KINDESSCHÄNDER UND TERRORISTEN BEOBACHTEN DIE NICHT sondern lassen uns von solche Schaden erleiden.

    HER MIT DER AFD !!!

  • @ Herr Carlos Santos07.11.2017, 10:52 Uhr

    Ich habe nicht behauptet, dass Söder besser wäre als Seehofer. Dieser hat die Zeit zum Aufhören verpasst. Ich befürchte, die CSU wird einem faulen Kompromiss zustimmen. Dann spielt es nächstes Jahr keine Rolle, wer bei der Landtagswahl antritt. Dann wird die CSU ihr Waterloo erleben. Wenn es für die CSU ganz schlecht läuft und die AfD nicht zu viele Stimmen bekommt, könnte sogar eine Koalition von SPD, FDP und Freien Wählern möglich werden. Ich gehe aber davon aus, dass die AfD bis zu 20 % erreichen könnte. Dann wird die CSU auch 2 Koalitionspartner benötigen, wenn sie nicht doch noch mit der AfD koaliert. Kurz kann ihr ja Ratschläge geben.

  • Herr Heinz Keizer07.11.2017, 09:50 Uhr
    Es geht nicht um Seehofer, dessen Tage als Ministerpräsident gezählt sind.

    ::::::::::::::::::::::::::::::

    Täuschen Sie sich nicht !

    HERR SEEHOFER WÄRE DER BESTE BUNDESKANZLER FÜR DEUTSCHLAND !

    Und HERR SÖDER IST DER UNTERGANG FÜR DIE CSU !!!

    Nur will noch niemanden die Echte Richtungen des Herr Söders neutral erkennen wollen DER IN WIRKLICHKEIT ORIENTIERUNGSLOS IST WIE DIE GESAMTE DEUTSCHE POLITIK !!!

    Aber wartet alle ab, die Zeit wird verlaufen und wird mir wieder einmal die beweise bringen wie jedes mal wenn ich etwas im voraus schreibe und alle lachen mich aus, dann aber kommen die Beweise an dem Tageslicht hinterher !

    ES IST EURE HEIMAT UND EURE ZUKUNFT DIE IHR KAPUTT MACHT !!!
    Und Europa geht Tag täglich ein Stück Zukunft verloren !!!

    Was wollt Ihr eure Kinder als Täglicher Motivation für Märchen erzählen wofür es sich lohnt in Europa zu streben ???
    RENTE ? GESUNDHEITSKASSE ? UMWELT ? BILDUNG ? UNTERKUNFT ? ARBEITSPLÄTZEN ? SOZIALEN UMGANG ? KULTUR ? ERZIEHUNG ?

    SCHÄMT EUCH IN DER POLITIK, weil Politiker sollten Beispiel sein und das aktueller Beispiel sind nur negative Zeichen dass zur Trauer beifügt !!!

    Was könnt Ihr Politiker und wozu glaubt Ihr noch dass das Volk euch benötigen würde insgesamt ???

    Und dann noch das überteuerte nichts einbringende Europäische Union dass durch EXIT AUS DER EU FÜR ALLE MÖGLICH WERDEN MUSS !!!

    Armes Deutschland !
    Armes Europa !
    Arme 500 Millionen Europäer dass dessen Zukunft vernichtet wurde und der Rest noch vernichtet wird !




  • http://www.focus.de/panorama/videos/sondierungsgespraeche-in-berlin-merkel-warnt-lindner-vor-neuwahl-debakel_id_7810932.html
    Sondierungsgespräche in Berlin
    Merkel warnt Lindner vor Neuwahl-Debakel
    -------------------------------------------------------------------------

    HERR LINDNER HAT VOLLKOMMEN RECHT, wenn er lieber NEUWAHLEN vor schlägt !

    FRAU MERKEL HAT DIE WAHL VERLOREN, DARAN MUSS MAN FRAU MERKEL SCHEINBAR IMMER WIEDER ERINNERN !!!

    Und Frau Merkel HAT IMMER NOCH NICHT DEN WAHLVERLUST ANALYSIERT , doch wenn es die CDU & FRAU MERKEL NICHT MACHT DANN WIRD ES DIE AFD RICHTEN , KRÄFTIG AUSRICHTEN !!! ( Und ich bin nicht für die AFD ! )

    ===>>> NEUWAHLEN MÜSSEN HER, sonst sieht wieder einmal der Deutsche Wähler WIE ALLES NUR PASSEND GEMACHT WIRD DAMIT DER NAPF DER POLITIKER ERHALTEN BLEIBT ABER NICHT DEN WUNSCH DES VOLKES !!!

    Dann ist es nur eine Frage der Zeit bis diesmal OST & WEST AUF DIE STRASSE GEHT und wieder schreit : " MERKEL MUSS WEG ! " oder " WIR SIND DAS VOLK ! "

    Scheinbar ist nicht einmal der DEUTSCHE VERFASSUNGSSCHUTZ fähig SICH EINZUBRINGEN UM DER POLITIK DAS MOGELN BEIM ZUSAMMEN STELLEN VON MOGELPACKUNGEN ZU VERHINDERN !!!

    DEUTSCHLAND WIRD IMMER MEHR ZUM SCHANDFLECK !!!!!





  • Es geht nicht um Seehofer, dessen Tage als Ministerpräsident gezählt sind. Es geht um die Landtagswahl im nächsten Jahr in Bayern. Wenn die CSU da nicht komplett abstürzen will, wird sie im Koalitionsvertrag mehr Erfolge in der Flüchtlingspolitik vorweisen müssen, als sie mit der CDU ausgehandelt hatte. Wenn das (vermutlich) nicht gelingt, sollte sich die CSU aus Lebenserhaltungsgründen nicht an so einer Koalition beteiligen. Auf Frau Merkel sollte sie keine Rücksicht nehmen. Sie nimmt auch auf niemanden Rücksicht und ist ein Auslaufmodell. "Ich will das" kann für die CSU kein Kriterium sein.

  • - "Statt sich mit einem Scheitern zu beschäftigen, sollten alle Seiten „staatspolitische Verantwortung“ zeigen.


    Merkel hat noch nie Verantwortung gegenüber dem Staat (=wir Bürger) gezeigt.

    - "Auch Kauder mahnte, dass Deutschland in Europa und der Welt kein schlechtes Bild abgeben dürfe."

    Was ist schlimm daran, wenn neu gewählt wird? Anstatt in einer Murks- und Not-Koalition vier Jahre lang ein schlechtes Bild in Europa und der Welt und vor allem auch gegenüber der Bevölkerung abzugeben, wählt man lieber neu; das wäre dann eine saubere Lösung.

    Offensichtlich haben die CDU- Granden die Hosen gestrichen voll.

  • Zitat Özdemir: ...die Erwartung sein, dass "die Gerichtsurteile zu den Stickoxidemissionen umgesetzt werden, damit wir die Städte sauberer bekommen". Die Grünen wollen die Pendler aus den Städten rausschmeissen. Pendler fahren zwangläufig viele Dieselfahrzeuge, damit überhaupt noch was in der Lohntüte bleibt. In Deutschland sollten mal 3 Tage alle Pendler zu Hause bleiben, da würde nichts mehr gehen.
    Interessant übrigens, das ich mich erinnere, das Lindner die Deadline Ende dieser Woche sehen wollte. Damit hat Merkel eigentlich nur noch eine weitere Woche rausgeschunden.
    Sie hätten doch die ersten 3 Wochen nach der Wahl schon nutzen können, aber da wollte Madam ja nicht. Es nützt alles nichts, Merkel sollte abgelöst werden. Je eher, desto besser.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%