Die Jamaika-Partner legen in einem Papier europapolitische Leitlinien fest. Die FDP lässt ihre Forderung nach einer Abschaffung des Rettungsfonds ESM fallen. Auch darüber hinaus klingt das Europapapier nach Kontinuität.

Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

  • Ich lese nicht weiter, weil meine Pillen alle sind. Wie brutal hier gegen Leser vorgegangen wird, sollte man in die Zeitung schreiben.

  • Mag sein, dass Europa – gemeint ist wohl die EU (aber wer will da schon sooo kleinlich sein) – aufatmet. Lang genug haben die anscheinend die Luft anhalten müssen.

    Aber halt – eine Korrektur muss sein.

    Die EU, abzgl. Deutschland, respektive der deutschen Bevölkerung, kann aufatmen. Die Deutschen wohl kaum – die brauchen leider einen sehr langen Atem, sonst erleiden die den Erstickungstod.

  • Habe vorosrglich die Kommentare gesiichert, bevor gelöscht wird, damit nichts anbrennt.

  • Hoffentlich ermöglicht die EU bald Sammel-Klagen. Es kann doch nicht sein, daß die treue Leserschaft derart schockiert wird.

  • Vielleicht erklärt uns ja die Redaktion freundlicherweise, wie so etwas passieren konnte. Für Halloween ist man zu spät dran.

  • Bild gesehen ,sofort noch eine Pille eingeworfen. Ich bitte die Redaktion solche Bilder nicht zu zeigen.

  • Bei dem Bild kann ich nicht aufatmen. Das ist ein Ekelphoto!
    Jedes Bild mit fleischfressenden Madenwürmern ist ästhetischer.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%