Karikaturenstreit in Deutschland
Beckstein lobt Friedfertigkeit der Muslime

Der bayerische Innenminister Günther Beckstein (CSU) hat das Verhalten der Muslime in Deutschland in Zusammenhang mit dem Streit um die Mohammed-Karikaturen gelobt. Erkenntnisse hat er aus verdeckten Beobachtungen.

HB MÜNCHEN. „In allen Moscheen, die meine Mitarbeiter von Verfassungsschutz und Staatsschutz auch verdeckt betreut haben, werden die Karikaturen zwar angesprochen, es wird aber auch betont, dass Gewalt unter keinen Umständen gerechtfertigt ist“, sagte der Minister der „Welt am Sonntag“.

Zugleich warnte Beckstein aber: „Es gibt durchaus eine abstrakte Gefahrensituation.“ Zugleich rief er zu einem verantwortungsvolleren Umgang mit religiösen Gefühlen auf. „Die tiefste Grundvorstellung ist die Religion. Deshalb muss auch in einer freiheitlichen Gesellschaft wieder mehr Rücksicht auf jede Religion genommen werden“.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%