Kauder über Merkel: „Das ist doch eine starke Führung"
Kauder: Bei mir herrschen klare Verhältnisse

Der designierte CDU-Generalsekretär Volker Kauder hat versichert, keine Nebeneinkünfte zu haben, die ihm wie seinem Vorgänger Laurenz Meyer zum Verhängnis werden könnten.

HB BERLIN. Kauder sagte am Mittwochabend im ZDF: „Bei mir sind die Verhältnisse ganz einfach und auch ganz klar.“ Er verfüge über keine Nebeneinkünfte neben seinen Abgeordnetendiäten. Kauder warnte, die Richtlinien für die Abgeordneten dürften nicht so gefasst werden, dass Personen aus der Privatwirtschaft den Wechsel in die Politik ablehnten. Ein Beamten-Parlament sei nicht wünschenswert. Aus den Reihen der Grünen war gefordert worden, Nebeneinkünfte von Abgeordneten künftig mit den Diäten zu verrechnen.

Offen ließ Kauder, wer die Entscheidung zu Meyers Rücktritt getroffen hat. „Laurenz Meyer ist ja nicht freiwillig gegangen“, sagte er an einer Stelle. Später fügte Kauder auf die Frage nach der Führungsstärke der CDU-Chefin hinzu, Angela Merkel habe eine schnelle Entscheidung über Meyers Nachfolge getroffen, nachdem dieser seinen Rücktritt angekündigt habe. „Das ist doch eine starke Führung“, sagte Kauder. Meyer war am Mittwoch nach wachsendem Druck aus der CDU als Konsequenz aus seiner Gehaltsaffäre zurückgetreten.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%