Keine Festnahmen
Bundesanwaltschaft bestätigt Anti-Terror-Razzien

Die Bundesanwaltschaft hat Durchsuchungen im Rahmen von Anti-Terror-Ermittlungen in mehreren Bundesländern bestätigt. Hintergrund sei ein Ermittlungsverfahren gegen mehrere Beschuldigte, die im Verdacht stünden, an der Beschaffung von Sprengzündern mitgewirkt zu haben. Für Innenminister Schäuble ist das Gefahrenpotenzial unverändert hoch.

HB KARLSRUHE/BRAUNSCHWEIG. In mehreren Razzien sind Fahnder von Bund und Ländern gegen mutmaßliche Terrorhelfer und Islamisten vorgegangen. Im Auftrag der Bundesanwaltschaft gab es bereits am Donnerstag mehrere Durchsuchungen gegen Beschuldigte, die verdächtigt werden, Sprengzünder für die Sauerland-Gruppe beschafft zu haben. Festnahmen habe es dabei nicht gegeben, sagte Behördensprecher Frank Wallenta am Samstag der Nachrichtenagentur AP. Wo die Aktionen durchgeführt wurden, wollte er nicht sagen.

Ebenfalls am Donnerstag durchsuchten rund 200 Fahnder im Auftrag der Staatsanwaltschaft Braunschweig zeitgleich insgesamt acht niedersächsische Objekte in den Räumen Vorharz, Wolfsburg und Braunschweig, wie Behördensprecher Klaus Ziehe der AP sagte. Hintergrund ist nach seinen Angaben ein Ermittlungsverfahren gegen vier Männer mit möglicherweise islamistischem Hintergrund wegen des Anfangsverdachtes der Bildung einer kriminellen Vereinigung. Eine Verbindung zur Sauerland-Gruppe bestehe nach seinen Erkenntnissen nicht, erklärte der Oberstaatsanwalt.

Eine Sprecherin des Bundeskriminalamtes hatte zuvor einen Bericht der „Bild“-Zeitung nach Razzien in drei Bundesländern unter Beteiligung des BKA bestätigt. Dazu verwies sie auch auf die Staatsanwaltschaft Braunschweig. Ziehe sagte dazu: „Wir haben nicht in anderen Bundesländern durchsuchen lassen.“

Die „Bild“-Zeitung berichtete von Aktionen in Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz und Niedersachsen in Zusammenhang mit dem Verfahren gegen die Sauerland-Gruppe um Fritz Gelowicz und der Beschaffung von Zündern für mögliche Terror-Anschläge.

Seite 1:

Bundesanwaltschaft bestätigt Anti-Terror-Razzien

Seite 2:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%