Keine Mehrheit für CDU und FDP
SPD setzt Aufwärtstrend fort

Laut der neuesten Umfrage rückt die SPD immer näher an die 30-Prozent-Marke heran. Unverändert stark ist weiterhin die PDS.

HB BERLIN. Für die Sozialdemokraten geht es in den Umfragen weiter aufwärts. Wäre am Sonntag Bundestagswahl, würde die SPD auf 28 Prozent kommen - einen Punkt mehr als in der Vorwoche und fünf Punkte mehr als Anfang Juli, wie diewöchentliche Forsa-Erhebung für das Hamburger Magazin „Stern“ und den Fernsehsender RTL ergab. Die Union liegt dem zufolge stabil bei 41 Prozent.

Dagegen mussten die Grünen einen Punkt abgeben, sie erreichen nun 11 Prozent. Die Werte für FDP und PDS blieben im Vergleich zur Vorwoche unverändert bei 8 Prozent beziehungsweise 7 Prozent.

Forsa erstellte die Untersuchung noch vor den Landtagswahlen in Brandenburg und Sachsen und befragte dazu zwischen 13. und 17. September 2501 repräsentativ ausgewählte Bundesbürger.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%