"Keine Wehrgerechtigkeit"
Bundestag lehnt FDP-Antrag zur Wehrpflicht ab

Die FDP hat einen Antrag zur Aussetzung der Wehrpflicht in den Bundestag eingebracht.

HB BERLIN. 528 Abgeordnete stimmten am Donnerstag im Parlament gegen den Antrag, 44 dafür, einer enthielt sich.

FDP-Fraktionschef Wolfgang Gerhardt hatte den Antrag damit begründet, dass nur noch ein kleiner Teil der Männer eingezogen werde und somit keine Wehrgerechtigkeit mehr bestehe. Die SPD will auf einem Parteitag über die Zukunft der Wehrpflicht entscheiden.

Verteidigungsminister Peter Struck hält an dem Pflichtdienst fest.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%