Koalitionsverhandlungen Union und SPD wohl für standardisiertes Riester-Produkt

Union und SPD wollen laut Verhandlungskreisen durch Gespräche mit der Versicherungswirtschaft für ein einheitliches Riester-Produkt sorgen. Am Drei-Säulen-Modell soll weiterhin festgehalten werden.
1 Kommentar
Riester: Union und SPD für standardisiertes Riester-Produkt Quelle: dpa
Altersvorsorge

Selbstständige sollen zwischen der gesetzlichen Rentenversicherung und anderen Vorsorgearten wählen können.

(Foto: dpa)

BerlinUnion und SPD wollen nach Angaben aus Verhandlungskreisen mit der Versicherungswirtschaft Gespräche über ein einheitliches Riester-Produkt bei der staatlich geförderten privaten Altersvorsorge führen. Es solle ein Dialogprozess angestoßen werden mit dem Ziel, zügig ein „attraktives standardisiertes Riester-Produkt“ zu entwickeln, hieß es am Donnerstag aus Kreisen der an den Koalitionsverhandlungen Beteiligten. Die geplante Koalition werde am Drei-Säulen-Modell aus gesetzlicher Rente, betrieblicher sowie privater Altersvorsorge festhalten.

Die Renten-Verhandlungsführer von SPD, CDU und CSU hatten am Donnerstag eine Einigung auf ein Gesamtkonzept in der Rentenversicherung vorgestellt. Die private Altersvorsorge kam dabei nicht zur Sprache. Neu ist eine Altersvorsorgepflicht für Selbstständige, die nicht bereits anderweitig obligatorisch etwa in berufsständischen Versorgungswerken abgesichert sind. Sie sollen zwischen der gesetzlichen Rentenversicherung und anderen Vorsorgearten wählen können, die allerdings insolvenzgesichert sein müssen.

Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.
  • rtr
Startseite

1 Kommentar zu "Koalitionsverhandlungen: Union und SPD wohl für standardisiertes Riester-Produkt"

Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

  • In Schweden besteht die Rente aus drei Teilen: einer staatlichen Grundrente, einer Betriebsrente und einer privaten Altersversorgung.
    www.deutschlandfunkkultur...

    habe mich mit der Thematik(skandinavisches Rentensystem, Norwegen und Schweden) in den letzten Std, beschäftigt,natürlich kann man Äpfel nicht mit Birnen vergleichen,jedoch sollte man im Detail schauen was wir an unserem Model in den vergangenen Jahren sehr schlecht realisiert haben,vielleicht ist das Rentensystem in den skandinavischen Staaten bezüglich der Flexibilität und der staatlichen Förderung um ein vieles besser als die Riester-Förderung in Deutschland.Und warum darf ich nicht als Individuum selbst entscheiden,wann ich in Ruhstand trete.Staatliche Festschreibung des Lebensalters für den Renteneintritt sehe ich in der heutigen Zeit als Rückständig an,gerade weil immer mehr jüngere Menschen später ins Berufsleben einsteigen,starten.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%